Jetzt kostenfreie Erstberatung per Mail oder Telefon: +49 228 - 33 88 89 0

Unsere Fortinet 2022 Q3-Sommer Promo


25% Rabatt auf FortiGate-40F/ 60F/ 80F/ 100F & FortiAP-231F

Promo Bedingungen

  • Die Promo gilt nur bis zu einem gesamt Listenpreis von 5.000,- EUR
  • Die Promo kann pro Kunde nur einmal angewendet werden
  • Die Promo gilt nur solange der Vorrat reicht

Promo gültig bis zum 30. September 2022

*** Promoaktionen gelten ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland (weitere Länder nur auf Anfrage)

%
Fortinet FortiAP-231F

Dieser Wi-Fi 6 Indoor AP der Unternehmensklasse bietet drei Funkgeräte sowie Funktionen wie OFDMA und zwei 1-Gbit/s-Ethernet-Ports. Der AP kann rund um die Uhr in beiden Bändern scannen und bietet gleichzeitig Zugriff auf das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Band. Das integrierte BLE-Funkgerät kann für Beacons und Ortungsanwendungen verwendet werden.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

Signalstärke des FortiAP 231F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

557,23 €* 742,97 €* (25% gespart)
%
Tipp
Fortinet FortiGate 60F Firewall

Die FortiGate 60F bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 60F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 60F FAQ

Wie erstellen ich eine FortiGate 60F Backup Config?
Für den unwahrscheinlichen Fall, das ein Firmware-Update der FortiGate 60F Ihre Konfiguration zerstört, sollten Sie immer ein Backup zur Hand haben. Wie und wo Sie dieses Backup erstellen bzw. finden erfahren Sie hier.

Wo finde ich eine FortiGate 60F Demo?
Fortinet hat eine Demo der FortiGate Benutzeroberfläche im Lese-Modus bereitgestellt, diese finden Sie hier. Falls Sie das Gerät in Ihrem Netzwerk produktiv testen möchten, können Sie uns gerne eine Anfrage bzgl. einer Teststellung zukommen lassen.

Was sind die FortiGate 60F A & B Ports?
Die sogenannten FortiLink-Ports erlauben es, angeschlossene FortiSwitche direkt über die FortiGate zu verwalten. Welche Modelle unterstützt werden sowie die Konfiguration selbst finden Sie hier.

Was ist der Unterschied zwischen der FortiGate 60F und der FortiGate 61F?
Der Unterschied zwischen den beiden Geräten ist lediglich der interne Speicher, welcher in der FortiGate 61F eingebaut ist. Bis zur FortiGate D-Serie wurden Festplatten standardmäßig verbaut. Diese wurden jedoch nicht von allen Nutzern gebraucht, daher wurden die Geräte nun in zwei verschiedene Ausführungen aufgeteilt. Die Festplatte können Sie zur persistenten Speicherung von Log- und Quarantänedateien nutzen.

691,43 €* 921,90 €* (25% gespart)
%
Fortinet FortiGate FG-80F Firewall

Die FortiGate 80F / 81F Serie ist eine kompakte, kostengünstige All-In-One Security Appliance. Die Serie ist ideal für kleine Unternehmen, Remote, Kunden Premise Equipment (CPE) und Einzelhandelsnetzwerke geeignet. Diese Geräte bieten Ihnen, im Rahmen dieser Einsatzgebiete, Netzwerksicherheit sowie Konnektivität und Leistung.

FortiGate 80F FAQ

Verfügt die FortiGate 80F über einen SFP Port?
Ja, die FortiGate 80F ist das derzeit kleinste FortiGate Modell, welches über 2x SFP Ports verfügt.

Was sind FortiGate 80F Shared Ports?
Wie oben beschrieben, verfügt die FortiGate 80F über 2x Shared-Media-Ports (SFP-Ports). Dies bedeutet, dass nur einer der beiden im Shared-Pair aktiv genutzt werden kann. So können Sie in diesem Fall entweder WAN1 oder SFP1 nutzen.

Bietet die FortiGate 80F HA?
Ein High-Availability Cluster (HA-Cluster) beschreibt zwei Firewalls, welche gleichzeitig laufen und im unwahrscheinlichen Fall des Ausfalls von einem Gerät sofort auf das andere Gerät wechselt, ohne das es zu einer Unterbrechung im Produktivbetrieb kommt. Die Ausfallsicherheit wird durch einen Aktiv-Aktiv-Cluster sichergestellt. Hierzu müssen jedoch beide Geräte gleich lizensiert sein. Eine Übersicht über die detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Gibt es ein FortiGate 80F Rackmount Kit?
Die FortiGate 80F ist zwar kein 19“-Modell und somit nicht Rack-fähig, jedoch werden diverse Rackmount-Kits von Drittanbietern angeboten. Unsere Empfehlung ist das FortiGate 80F/81F Rackmount Kit von Rackmount-IT.

1.251,92 €* 1.669,23 €* (25% gespart)
%
Fortinet FortiGate 100F Firewall

Die FortiGate 100F/101F-Serie bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Dank der 2 x 10 GE SFP+ ist die Firewall auch für hohe Ansprüche gewappnet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 100F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 100F FAQ

Biete die FortiGate 100F LACP bzw. Link Aggregation?
Link Aggregation ist eine Bündelung mehrere Ports/Kabel zu einem virtuellen Link/Interface. Die FortiGate 100F unterstützt Link Aggregation, dabei können sowohl redundante Ports oder LACP über 802.3ad genutzt werden. Das Feature nennt sich Virtual Wire Pair.

Wie führe ich ein FortiGate 100F Firmware Update aus?
Ein Firmware-Update führen Sie aus, indem Sie unter „System“ auf den Reiter „Firmware“ klicken. Von dort aus ist das weitere Vorgehen selbsterklärend. Firmware Updates erhalten Sie nur, wenn Sie eine gültige FortiCare Support Lizenz besitzen. Diese ist beim Kauf von FortiGate Hardware 90 Tage aktiviert.

Bietet die FortiGate 100F SD-WAN Funktionalität?
SD-WAN bündelt die WAN-Anbindungen zu einem einzigen Interface. Dieses wird einzeln verwaltet, wodurch viel Aufwand bei der Konfiguration zweier oder mehr WAN Anbindungen abgenommen wird. Eine Anleitung für die Konfiguration des SD-WANs finden Sie hier.

2.919,52 €* 3.892,69 €* (25% gespart)
%
Fortinet FortiGate 40F Firewall

Die FortiGate 40F Serie bietet eine schnelle und sichere SD-WAN-Lösung in einem kompakten lüfterlosen Desktop-Formfaktor für Unternehmenszweigstellen und mittelständische Unternehmen. Das Gerät schützt vor Cyber-Bedrohungen mit system-on-a-chip-Beschleunigung und dem branchenweit führendem sicheren SD-WAN. Die FG-40F ist erschwinglich, einfach zu implementieren und lässt sich sicher in sicherheitsgesteuerte Netzwerke der neuen Generation von Cybersicherheitslösungen integrieren.

FortiGate 40F FAQ

Wie erstelle ich ein FortiGate 40F VDOM?
Ein VDOM ist eine weitere Firewall Instanz innerhalb der eigenen Firewall, mit der Sie bspw. Ihren Kunden einen eigenen Zugriff inkl. freier Konfiguration auf Ihrer FortiGate gewähren. Die FortiGate 40F ist in der Lage bis zu maximal 10 Stück zu verwalten. Informationen darüber, wie Sie VDOMs erstellen und verwalten finden Sie hier.

Wie führe ich einen FortiGate 40F Factory Reset durch?
Die FortiGate 40F hat auf einer Seite ein kleines Loch, unter welchen bei manchen Geräten RESET steht. Dort können Sie mit einem passenden Werkzeug den Knopf reindrücken und warten bis die Power-LED blinkt, um die FortiGate auf den Werkszustand zurückzusetzten. Dieser Reset-Button ist bei allen Desktop-Modellen zu finden.

Was ist die maximale User-Anzahl für die FortiGate 40F?
Die maximale Anzahl von Usern, welche von der FortiGate 40F verwaltet werden können, ist virtuell unbegrenzt – eine Hard- oder Software-Limitierung gibt es nicht. Jedoch ist ab einem gewissen Punkt die Hardware so sehr ausgelastet, das die FortiGate keine weiteren Nutzer mehr abbilden kann. Dieser Wert schwankt jedoch mit Nutzung der FortiGate.

Wie gestaltet sich das FortiGate 40F Initial Setup?
Die FortiGate 40F hat die Standard IP-Adresse „192.168.1.99“ auf allen LAN-Ports (im Zweifelsfall Port1). Wenn Sie sich verbinden möchten (im Webbrowser unter der URL „https://192.168.1.99“), müssen Sie sich mit dem Benutzer „admin“ anmelden. Ein Default Password gibt es nicht, das Feld bleibt bei der Erstanmeldung frei. Sie werden daraufhin aufgefordert, Ihr Passwort zu ändern. Danach müssen Sie noch die WAN-IP manuell konfigurieren und ans Netzwerk anbinden, damit das Gerät im gesamten Netzwerk aufrufbar ist.

492,59 €* 656,78 €* (25% gespart)
Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt.
Datenschutz *
Maßgebliche Zertifizierungen

Unser Expertenblog


we know IT

Fortinet

Was ist gute Cloud-Migrationssicherheit?

Veröffentlicht am 5. September 2022 Fortinet   Cybersecurity, Cloud, Tipps
In diesem Blog werden die Vorteile der Cloud-Migration und die damit verbundenen Anforderungen beschrieben.

Fortinet TradeUp Q3 2022

Veröffentlicht am 26. Juli 2022 Fortinet   Upgrade, TradeUp, End-of-Sale
Fortinet TradeUp Q3 2022

Sicheres SD-WAN

Veröffentlicht am 1. Juli 2022 Fortinet   Cybersecurity, Netzwerk, SD-WAN
Die Grundlage für die Netzumgestaltung