Fortinet - Update Q2 2020 - Part 2

Ab jetzt auch FortiWiFis der F-Reihe verfügbar

Mitte September 2019 waren die FortiWiFi 30E sowie die FortiWiFi 50E und FortiWiFi 51E auf Grund des Inkrafttretens einer EU-Richtlinie nicht mehr verkäuflich. Daraus reultierte, das außer der noch heute angebotenen FortiWiFi 60E bzw. FortiWiFi 61E keine FortiGate Firewalls mit integrierter WiFi-Funktionalität für KMU mehr verfügbar waren. Als Alternative zur FWF-60E/61E konnte höchstens eine normale FortiGate zusammen mit einem FortiAP eingesetzt werden, welche jedoch die Preiseffizienz der FortiWiFi Geräte nicht abbilden konnte.

Nun hat Fortinet, nachdem Ende letzten Jahres die FortiGate 60F und FortiGate 61F und im Frühjahr 2020 die FortiGate 40F veröffentlicht wurde, auch endlich neue FortiWiFis der F-Reihe nachgeliefert: Die FortiWiFi 40F sowie die FortiWiFi 60F und FortiWiFi 61F sind ab jetzt in unserem Shop verfügbar!

Wie schon bei den FortiWiFi Geräten der E-Reihe sind normale FortiGate und FortiWiFi Geräte mit Ausnahme der namensgebenden WiFi-Funktionalität baugleich. Dies bedeutet, dass die FortiWiFi 40F gleich ihrem nicht-WiFi Pendant über einen ASIC SOC4 Chip für rasante NGFW und Deep SSL Inspection Leistung verfügt. Laut des Datenblatts der FWF-40F Der Threat Protection Durchsatz bei Aktivierung aller Sicherheitsfeatures verfünffacht, der SSL-VPN Durchsatz wurde gegenüber der FortiWiFi 30E sogar mehr als verzehnfacht.

FortiGate 4200F - Neue High-End FortiGate angekündigt

Doch nicht nur das KMU Segment wurde um neue FortiGates erweitert: Auch Enterprise-Kunden wird eine neue FortiGate geboten: Die FortiGate 4200F und FortiGate 4201F bieten hohe Skalierbarkeit und optimierte Leistung bei High-Speed Networking. Unternehmen und Anbieter können alle Sicherheitsrisiken mit den branchenweit besten IPS-, SSL-Inspection und Bedrohungsschutzfunktionen bewältigen. Die FortiGate 4200F kann am Unternehmensrand, dem hybriden und hyperskalierten Rechenzentrumskern und über interne Segmente hinweg eingesetzt werden. Dank der zahlreichen Hochgeschwindigkeitsschnittstellen, der hohen Portdichte, der überragenden Sicherheitseffizienz und des hohen Durchsatzes dieser Serie bleibt Ihr Netzwerk verbunden und sicher.

Die FortiGate 4200F bietet die erste kompakte hyperskalierbare Firewall der Branche mit HW-beschleunigten VXLAN- und DDoS-Schutz für die Sicherheit von sehr hohen Durchsatzströmen, bekannt als Elefantenströme. Darüber hinaus verfügt die FortiGate 4200F über einen branchenweit beispiellosen Bedrohungsschutz und SSL-Prüfleistung in einer kompakten 3U-Appliance. Mit Uplinks in typischen Rechenzentrums-Designs, die auf die Kombination von 40 Gbit/s und 100 Gbit/s umgestellt werden, wird eine überlegene Flexibilität und eine Reduzierung der Port- und Kabelkosten erreicht. Die Redundanz der Verwaltungsschnittstelle und Hot-Swap-fähige/redundante Stromversorgungen runden das Packet ab.

Die FortiGate 4200F ist bald in unserem Shop verfügbar!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.