Mieten - Virtuelle Sophos XG Firewall


69,00 € *
Inhalt: 1 Monat

zzgl. MwSt.

Bruttopreis: 82.11 Euro inkl. MwSt.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer, Händler, Gewerbetreibende und öffentliche Auftraggeber

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: 3-7 Werktage

vCPU Kerne / RAM:

enthaltene Lizenz:

  • VXGEnt12Miet
  • Neu
  • Fragen zum Produkt? - Jetzt kostenfrei beraten lassen!
    +49 (0)228 - 33 88 89 - 0
Mieten Sie einfach ganz unkompliziert Ihr Sophos Mobil Control vom zertifizierten Sophos Managed... mehr

Produktinformationen "Mieten - Virtuelle Sophos XG Firewall"

Mieten Sie einfach ganz unkompliziert Ihr Sophos Mobil Control vom zertifizierten Sophos Managed Service Provider und reagieren Sie so ganz individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.
Profitieren Sie durch das flexible Mietmodell von der neuesten Sophos-Technologie und erhalten Sie so eine abgestimmte IT-Sicherheits-Komplettlösung für Ihr Unternehmen, welche sich beliebig erweitern lässt.

Bitte beachten SIe, dass die BaseProtection zuerst käuflich erworben werden muss.

Ihre Vorteile

  • Monatlich kündbar (ohne Mehrkosten – lediglich jeder angefangene Monat einer Einzellizenz wird bezahlt)
  • Dadurch flexible Laufzeiten
  • Pay as you grow - Bezahlen Sie nur die Lizenzen, die Sie wirklich benötigenAktuellste Sophos Technik
  • Keine Investitionskosten
  • Sie können Ihre IT-Infrastruktur beliebig mit Mietlizenzen (z.B. für Rechner oder andere Server) erweitern
  • Hosted in Germany
  • Support inklusive

Allgemeine Informationen zur Sophos Mietlizenz

Sie erhalten von uns einen Sophos Central (Sophos Cloud) Zugang, mit dessen Hilfe Sie sich die benötigte Client Software herunterladen können. Nach der Installation der Client Software wird diese in Ihrem Sophos Central Dashboard angezeigt. Somit haben Sie jederzeit den Überblick über Ihre benutzten Lizenzen.

Die Lizenzen werden monatlich im Nachhinein berechnet, sobald diese sich mindestens einmal im laufenden Kalendermonat am Sophos Central Server angemeldet haben. Somit erhalten Sie von uns zum Folgemonat eine Rechnung mit der Anzahl der benutzten Lizenzen für den jeweiligen, vorherigen Kalendermonat. Eine Deinstallation bzw. Installation und somit die Senkung bzw. Erhöhung Ihrer bezogenen Lizenzen ist jederzeit möglich. Die Kündigungsfrist setzt hierbei eine schriftliche Kündigung im laufenden Kalendermonat voraus. Lediglich jeder "angebrochene" Kalendermonat wird berechnet.

Bitte beachten Sie, dass Sie alle Sophos Cloud Produkte aus dem Dashboard beziehen können. Die aktuellen Preise finden Sie hier in unserem Shop.

Virtuelle Sophos XG Firewall BaseProtect (in Enterprise- & TotalProtect enthalten)

Die Base Lizenz bildet den Grundstein für Ihre virtuelle Appliance und ist für eine Funktion der UTM Software zwingend erforderlich. Die Base Protect ist bereits in beiden hier auswählbaren Lizenzierungsvarianten (EnterpriseProtect & TotalProtect) enthalten.

Die Sophos UTM Software bietet Ihnen die Funktionalität der Sophos XG-Hardwarefirewalls auf Ihrer eigenen Intel Kompatiblen Hardware oder als virtuelle Instanz auf VMWare, Hyper-V oder der Amazon Cloud.

Die Sophos Software-Appliance wird auf Ihrer bestehenden Intel-Hardware installiert.

Die Anwendungssoftware und das gehärtete Betriebssystem sind in einem einzigen Software-Image zusammengefasst und können einfach auf der Hardware Ihrer Wahl bereitgestellt werden. Das selbstbootende Software-Paket lässt sich innerhalb weniger Minuten auf einem dedizierten Intel-kompatiblen Computer installieren. Die Software-Appliances bieten den gleichen vollen Funktionsumfang wie unsere vorinstallierten Hardware-Appliances. Bei den Software-Appliances haben Sie jedoch die Möglichkeit, die zugrundeliegende Hardware zu wechseln oder upzugraden.

Die Leistungskennzahlen sind abhängig von der gewählten Hardware. Die beste Performance wird erzielt bei Hardware-Konfigurationen mit mindestens Intel Dual/Quad-Core-CPUs mit 2 GHz und 2 GB RAM.

Im Vergleich zur Sophos SG Serie ist die neue virtuelle Appliance von Sophos im Rahmen der Basisfirewall standardmäßig mit IPSec, SSL VPN und umfassender Wireless Protection ausgestattet.

BaseProtect

Virtuelle_Appliance

1. Variante für enthaltene Lizenz - Sophos EnterpriseProtect Bundle

Das Sophos Enterprise Protect Bundle stellt eine komplette Next Generation Firewall Lösung zur Verfügung und beinhaltet neben der Basis Protection auch Network- und Webprotection sowie die Sophos Appliance. Somit ist das Gerät ein Garant für die Sicherheit Ihrer Firma. Im Vergleich zu der alten Lizenzierung der UTM 9 sind in dem Total Protect Bundle ein 24/7 Telefon und E-Mailsupport durch Sophos, wie auch ein Vorabaustausch enthalten, was die Enterprisefähigkeit der neuen Sophos XG Serie definitiv ausbaut.

Enthaltener Schutz durch die Enterprise Protect

NEXT-GEN FIREWALL - Empfohlen, wenn Sie etwas mehr Schutz benötigen.

EnterpriseProtect

enterprise

2. Variante für enthaltene Lizenz - Sophos TotalProtect Bundle

Das Total Protect Bundle ist neben sämtlichen Lizenzen (NetworkProtection, WebProtection, WebserverProtection, EMailProtection, Enhanced Support) bereits mit der Base Lizenz ausgestattet, welche den Grundstein für Ihre virtuelle Appliance bildet und für eine Funktion der UTM Software zwingend erforderlich ist.

Das Sophos TotalProtect Bundle enthält sämtliche Module des neuen Sophos OS inkl. der Sophos Appliance. Im Vergleich zu der alten Lizenzierung der UTM 9 sind in dem Total Protect Bundle ein 24/7 Telefon und E-Mailsupport durch Sophos, wie auch ein Vorabaustausch enthalten, was die Enterprisefähigkeit der neuen Sophos XG Serie definitiv ausbaut.

Enthaltener Schutz durch die TotalProtect

NEXT-GEN FIREWALL - Empfohlen, wenn Sie etwas mehr Schutz benötigen.

TotalProtect

total2

Beschreibung der einzelnen Module

Nachfolgend werden die einzelnen Funktionen beschrieben.

Sophos VPN

  • Wählen Sie aus einer breiten Palette von VPN-Technologien für sicheren Standort-zu-Standort- und Remote-Zugriff.
  • Breite Unterstützung standardbasierter VPNs: einschließlich IPSec, SSL, PPTP, L2TP, Cisco VPN (iOS), OpenVPN (iOS und Android).
  • Clientloses Portal: Basiert auf dem einzigartigen verschlüsselten HTML5-Self-Service-Portal von Sophos, unterstützt RDP, HTTP, HTTPS, SSH, Telnet und VNC und verschafft Ihnen schnellen Zugriff auf wichtige Geschäftsanwendungen.
  • RED-VPN: Ist branchenweit einmalig und ermöglicht mit einem kostengünstigen Remote Ethernet Device am Remote-Standort den einfachen Aufbau einer sicheren VPN-Verbindung.

Sophos Wireless Protection

Netzwerkeinstellungen und Richtlinien, welche die „Verkehrsregeln“ Ihres Datenverkehres im Unternehmen festlegen, sind essentiell für ein stabiles Netzwerk. Diese Richtlinien müssen sich natürlich auch auf Ihr WLAN übertragen lassen. Ein solches Verfahren kann sich allerdings als echte Herausforderung entpuppen, wenn die Möglichkeit einer zentralen Netzwerkverwaltung für Ihr WLAN fehlt.

Wireless Protection von SOPHOS übernimmt die zentrale Netzwerkverwaltung für Ihr WLAN und vereinfacht den Betrieb von sicheren und zuverlässigen WLAN-Netzwerken. Der innovative Sophos UTM Wireless Controller richtet Access Points automatisch ein und konfiguriert diese. Dieser Vorgang lässt sich einfach überwachen und verwalten. Dadurch sparen Sie wertvolle Zeit und Ressourcen.

In unserer UTM ist ein Wireless Controller integriert, der mit allen Modellen unserer Sophos Wireless Access Points kompatibel ist. Mit ihm können Sie innerhalb weniger Minuten WLANs einrichten, verwalten und sichern.

  • Plug-and-Play-Bereitstellung: Installation und Konfiguration sind mit wenigen Klicks erledigt, da die Firewall den Sophos Wireless Access Point automatisch erkennt, sobald dieser angeschlossen wird.
  • Maximale Performance: mit dem neuesten 802.11ac-Standard und leistungsstarken Sendern, die eine maximale Reichweite und einen optimalen Durchsatz garantieren.
  • Flexible Konfiguration: mit Optionen für Isolierung, Bridging, Hotspots und mehreren SSIDs pro Sender.
  • Sichere Verschlüsselung: Unterstützt alle aktuellen Standards, u. a. WPA2 Personal und Enterprise.

Sophos Network Protection

Wie schön wäre es, wenn nur befugte Nutzer Ihr Firmennetzwerk besuchen und gegeben falls konfigurieren. Leider ist dem nicht immer so. In der heutigen Zeit ist Cyberkriminalität ein ernstes Thema und schnell ist es passiert, dass ein ungebetener Gast Ihre IT-Infrastruktur zum Spielplatz umstrickt oder sogar wertvolle Daten für sich beansprucht.

Mit Network Protection von SOPHOS zeigen Sie solchen Störfaktoren einfach die kalte Schulter. Denn diese Subscribtion sorgt für alles, was Sie für eine umfassende Netzwerksicherheit benötigen. Beugen Sie von Anfang an Bedrohungen vor, ermöglichen Sie sichere Remote-Verbindungen und stoppen Sie Eindringlinge ohne großen Aufwand. Die gesamte Administration erfolgt über eine zentrale, webbasierte Benutzeroberfläche, welche sich zudem äußerst bedienerfreundlich verwalten lässt.

SOPHOS Network Protection bietet Ihrem Netzwerk zahlreiche und vollständig integrierte Funktionen: Mit Command-and-Control-Erkennung, Intrusion Prevention System (IPS) und VPN-Gateway verhindern Sie gefährlichen ein- und ausgehenden Datenverkehr. Somit können befugte Benutzer sicher auf Ihr Netzwerk zugreifen. Gleichzeitig halten Sie über SOPHOS UTM Sicherheitsrisiken alles unter Kontrolle und sorgen für eine optimale Performance, die genau auf das von Ihnen gewählte Bereitstellungsmodell zugeschnitten ist.

Genau der Schutz, den Sie brauchen, um raffinierte Angriffe und hochentwickelte Bedrohungen abzuwehren und vertrauenswürdigen Benutzern einen sicheren Zugriff auf Ihr Netzwerk zu ermöglichen.

  • Firewall: Sie erhalten neueste Next-Generation-Stateful- und Deep-Packet-Inspection-Technologie für den Netzwerk- und Anwendungsverkehr mit zonenbasierten Richtlinien und Benutzeridentität-Awareness.
  • IPS: Die XG Firewall verfügt über ein Next-Generation IPS (NGIPS), das über herkömmliche Server- und Netzwerkressourcen hinausgeht und Benutzer und Anwendungen auch im Netzwerk identifiziert und schützt.
  • Advanced Threat Protection: Sie erhalten mehrschichtigen Schutz vor Bedrohungen, der Ihr Netzwerk durch Kombination von DNS, IPS, Web- und Datenverkehrsfiltern vor modernsten Angriffen bewahrt.
  • VPN: Dank Unterstützung standardbasierter VPNs (IPsec, SSL usw.) und unserem einzigartigen Portal mit clientlosem Zugriff sowie einmaligen Remote Ethernet Devices (RED) profitieren Sie von maximaler Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit.

Sophos Web Protection

Die Nutzung des Internetzugangs hat sich im Rahmen des Berufsalltages immer mehr etabliert und ist für die allgemeine Informationsgewinnung nicht mehr weg zu denken. Der Preis für eine solche Informationsquelle kann jedoch sehr hoch sein, wenn man nicht adäquat abgesichert ist. Schnell hat man sich Malware, Spyware oder Viren im Unternehmensnetzwerk eingefangen und bekommt diese Problematik meist nur sehr umständlich wieder in den Griff.

Mit Web Protection von SOPHOS treten Sie einem solchen Risiko wirksam entgegen. Diese Subscription schützt Ihre Systeme zuverlässig vor Malware und ermöglicht Ihnen die Kontrolle über die Internetnutzung der Mitarbeiter. Viren und Spyware wird der Zugang zu Ihrem Netzwerk verwehrt, bevor sich diese überhaupt in Ihrer IT-Infrastruktur einnisten können.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sehr einfach und unkompliziert Richtlinien zu erstellen, welche regeln, wann und wo Ihre Mitarbeiter das Internet nutzen dürfen. Dank detaillierter Reports, wird Ihnen aufgezeigt, wie wirksam.

Umfassender Schutz vor aktuellen Web-Bedrohungen und leistungsstarke Richtlinientools garantieren, dass Ihre Benutzer sicher und produktiv im Internet surfen können.

  • Hoher Grad an Transparenz und benutzerbasierte Richtlinien: Geben sofortigen Einblick in Ihren Internetverkehr und ermöglichen ein Hinzufügen von Web Control zu beliebigen Benutzer-, Gruppen- oder Netzwerkrichtlinien.
  • Umfassende Durchsetzungsfunktionen: Kontrollieren HTTPS-verschlüsselten Datenverkehr, blockieren anonymisierende Proxyserver und können mittels SafeSearch sicherstellen, dass Ihre Richtlinien immer durchgesetzt werden.
  • Traffic Shaping (QoS): Teilt die Bandbreite gezielt wichtigen Webanwendungen zu und beschränkt die Bandbreite für privates Browsing.
  • Advanced Web Protection: Schützt durch gezielte Kombination erweiterter Analysefunktionen (u. a. JavaScript-Emulation, Verhaltensanalyse und Ursprungsreputation) vor modernen mehrphasigen Web-Angriffen.

Sophos Webserver Protection

Webserver sind ein sehr beliebtes Ziel für Cyberkriminalität. Schwachstellen dieser Server werden gerne ausgenutzt, um wertvolle Daten zu stehlen, essentielle Systeme zu schädigen oder sich unbefugt Zugriff in das Netzwerk eines Unternehmens zu verschaffen. Ein solches Unterfangen ist schnell geschehen und sorgt dann natürlich für jede Menge Stress und Arbeit. Das manuelle Schützen von Webservern erfordert in der Regel fundiertes Fachwissen.

WebServer Protection von SOPHOS verfügt genau über ein solches Fachwissen und transpariert dieses auf Ihre IT-Infrastruktur. Die Subscription schützt Ihre Webserver und Internetanwendungen zuverlässig durch den Einsatz eines Reverse Proxy vor Bedrohungen und ungebetenen Gästen. Die äußerst bedienerfreundliche und übersichtliche Benutzeroberfläche ermöglicht Ihnen dabei spielend die Richtlinienerstellung.

Härten Sie Ihre Webserver und Geschäftsanwendungen gegen Hacking-Versuche und stellen Sie externen Benutzern mittels Reverseproxy-Authentifizierung einen sicheren Zugriff zur Verfügung.

  • Next-Generation IPS: Bietet erweiterten Schutz vor Hacks und Angriffen bei gleichbleibend hoher Performance.
  • Web Application Firewall: Lässt sich nahtlos in Ihre Next-Gen Firewall integrieren und kombiniert professionelle Schutzfunktionen wie URL und Form Hardening mit einer einfachen vorlagengesteuerten Richtlinienkonfiguration.
  • Detaillierte benutzerbasierte Schutzfunktionen: Gewährleisten mit einer Vielzahl von Konfigurations- und Authentifizierungsoptionen einen einfachen Zugriff für Befugte und leistungsstarken Schutz gegen Unbefugte.

Sophos E-Mail Protection

E-Mails sind in der heutigen Zeit eines der Hauptkommunikationsmittel und bieten somit Angriffsfläche für unerwünschte Manipulationsversuche im Rahmen von Cyberkriminalität. Es kostet einen enormen zeitlichen und auch administrativen Aufwand, E-Mails vor Viren, Datenverlust oder Spam zu schützen. Nicht nur eine schnelle Reaktion bei Virenbefall und die Verwaltung der Spam-Quarantäne sind hierbei erforderlich, sondern auch die ordnungsgemäße Verschlüsselung der selbigen muss sichergestellt werden.

Mit der Email Protection von SOPHOS bekommen Sie diese Stolpersteine mühelos aus dem Weg geräumt. Diese Subscription hält Viren und Spam von Ihren Postfächern fern und überzeugt durch äußerst bedienerfreundliche Verwaltungstools. Eine präzise und leistungsstarke E-Mail-Filterung sowie –Verschlüsselung setzt dabei Maßstäbe.

Umfassender Schutz für SMTP- und POP-Nachrichten vor Spam, Phishing und Datenverlust mit unserer einmaligen All-in-One-Sicherheit, die richtlinienbasierte E-Mail-Verschlüsselung mit DLP und Anti-Spam kombiniert.

  • Einfache E-Mail-Verschlüsselung: Die zum Patent angemeldete SPX Encryption ermöglicht einen einfachen Versand verschlüsselter E-Mails – selbst wenn die Empfänger über keine Vertrauensinfrastruktur verfügen. Die Lösung arbeitet auf Passwortbasis und benötigt keine zusätzliche Software oder zusätzlichen Zertifikate. Empfänger können SPX-Nachrichten in ihrer gewohnten E-Mail-Anwendung ablegen.
  • Data Loss Prevention: Wir machen DLP mit Hunderten vordefinierten Typen sensibler Daten einfach und effektiv. Ihre Firewall setzt Ihre DLP-Richtlinien automatisch durch und verschlüsselt, blockiert und/oder informiert Sie, falls Nachrichten mit diesen Datentypen aus dem Unternehmen versendet werden.
  • Erweiterter Spam-Schutz: Sie erhalten Live-Anti-Spamschutz vor den neuesten Spam- und Phishing-Kampagnen aus den SophosLabs, unseren weltweit präsenten, rund um die Uhr aktiven Analyselaboren, die Hunderte Spamfallen betreiben.

Die Supportoptionen im Überblick

  Standard
Im Kaufpreis enthalten
Enhanced
In Bundles enthalten

Enhanced +
optional

Support
Per Telefon und E-Mail
Für 90 Tage
(nur zu Geschäftszeiten)
Enthalten
(24x7)
VIP-Zugriff
(24x7)
Sicherheitsupdates & Patches
Über die Lebensdauer des Produkts
Enthalten in aktiver
Software-Subscription
Enthalten in aktiver
Software-Subscription
Enthalten in aktiver
Software-Subscription
Software-Feature-Updates & Upgrades
(Access Points separat erhältlich)
90 Tage inklusive Enthalten Enthalten
Beratung & Consulting
Remote-Beratung über Ihre Firewall-Konfiguration und
Sicherheit durch einen Sophos Senior Technical Support Engineer
    Enthalten
(bis zu 4 Stunden)
Garantie und Vorabaustausch-Service
Für alle Software-/Hardware-Appliances
1 Jahr
(Return/Replace)
Vorabaustausch Vorabaustausch
Technical Account Manager
Persönlicher Ansprechpartner im technischen Support
  Optional (Aufpreis) Optional (Aufpreis)
Weiterführende Links zu "Mieten - Virtuelle Sophos XG Firewall"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mieten - Virtuelle Sophos XG Firewall"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen