Filter schließen
Filtern nach:

Wichtige Stormshield Links

Service und Informationen der EnBITCon GmbH

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern.

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern. mehr erfahren »
Fenster schließen
Service und Informationen der EnBITCon GmbH

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern.

In der heutigen Zeit wo selbst kleine Unternehmen schon komplexe Netzwerke betreiben ist es nahezu unmöglich geworden einen Überblick zu behalten. Schnell verliert man den Überblick über Computer, Drucker, Voice over IP Telefone, Server, Switche und so weiter.
Es ist Dienstag, endlich ist die Arbeit vorbei, man kann seinen Rechner herunterfahren und sich auf dem Nachhauseweg noch über sein Essen Gedanken machen, doch was ist das? Windows schreit schon wieder nach einem Update. Entweder bleibt man jetzt länger um Mittwoch früh nicht so viel Zeit mit dem Hochfahren zu verschwenden oder nicht. Doch warum gibt es eigentlich diese ganzen Updates?

Was sind eigentlich... UTM Firewalls?

Viele Hersteller werben heute mit dem Begriff UTM Firewall. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff UTM Firewall?

Was sind eigentlich... WLAN-Controller?

Wer seine Arbeit im Büro absolviert, hat in der Regel den Bedarf auf ein leistungsfähiges Netzwerk mit Internetzugang. Wenn ein Unternehmen aus wenigen Mitarbeitern besteht, ist der Aufwand nicht allzu groß. Sobald aber ein Unternehmen, eine größere Flächenabdeckung benötigt, ist ein höherer Aufwand von Nöten um alle Endgeräte ins Netzwerk zu integrieren. Hierfür ist ein WLAN Controller ein ideales Hilfsmittel, welches mit einer professionellen Planung und Ausleuchtung eine optimale Leistungsfähigkeit erzielen kann.

Fortinet Threat Report Q4 2018

Fortinet hat den Bedrohungsbericht für das vierte Quartal 2018 veröffentlicht. In diesem wird zusammengefasst, was für Bedrohungen und Angriffe beobachtet wurden und wie sich diese im Verhältnis zu früheren Quartalen verändert haben.
Die Firewall ist ausgefallen, plötzlich ist das Netz intern nicht nur ungesichert, sondern von außen auch nicht mehr erreichbar. Ein wahres Horrorszenario, nicht nur die Produktivität im Unternehmen ist beeinträchtigt, sondern auch das Vertrauen der Kunden in Ihr Unternehmen. Zweites Beispiel, ein Fabrik dessen Fließband eigentlich nie still stehen darf, kann nach dem Ausfall der Firewall nicht mehr kontrolliert werden. Produktionsausfälle und Verzögerungen sind die Folge. Beide Fälle haben eins gemeinsam, dass keine zweite Firewall als Fail-Over-Cluster benutzt wurde. Weitere Vorteile, Möglichkeiten der Nutzung und auch die Kosten eines Clusters erfahren Sie hier.
Tags: Cluster, Firewall

Systemeinstellungen

Mit Hilfe des Menüs Systemeinstellungen können Sie die grundlegenden Einstellungen Ihrer UTM konfigurieren. Sie können Hostname, Datum und Uhrzeiteinstellungen ebenso wie Scaneinstellungen für Antivirus oder Advanced Threat Protection-Optionen einstellen. Konfigurationen oder Zurücksetzen von Passwörtern und Shell-Zugriff-Konfigurationen können ebenfalls vorgenommen werden.
In diesem Kapitel wird beschrieben, wie grundlegende Systemeinstellungen sowie Einstellungen für die Web-basierte, administrative Benutzeroberfläche von Sophos UTM vorgenommen werden. Die Seite Verwaltungsübersicht zeigt eine Statistik der letzten WebAdmin-Sitzungen inklusive der gegebenenfalls durchgeführten Änderungen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anzeigen in der Spalte Änderungsprotokoll, um die Änderungen im Detail zu sehen.
Der Flow-Monitor von Sophos UTM ist eine Anwendung, die schnellen Zugriff auf Informationen zum aktuellen Datenverkehr bietet, der die Schnittstellen von UTM passiert. Der Zugriff erfolgt ganz einfach über das Dashboard durch einen Klick auf eine der Schnittstellen oben rechts. Wenn Sie auf Alle Schnittstellen klicken, zeigt der Flow-Monitor den gesamten Datenverkehr auf allen aktiven Schnittstellen an. Wenn Sie auf eine einzelne Schnittstelle klicken, zeigt der Flow-Monitor nur den Datenverkehr dieser Schnittstelle an.
Sie können diverse Dashboard-Einstellungen vornehmen. Klicken Sie oben rechts im Dashboard auf das Symbol Dashboard-Einstellungen, um das Dialogfenster Dashboard-Einstellungen bearbeiten zu öffnen.

Sophos UTM 9.6 Dashboard - Allgemeines

Das Dashboard zeigt eine grafische Momentaufnahme des Betriebsstatus von Sophos UTM. Mit Hilfe des Symbols „Dashboard-Einstellungen“ rechts oben können Sie, unter anderem, auswählen welche Themen angezeigt werden sollen. Nähere Informationen zu diesen Einstellungen finden Sie unter Dashboard > Dashboard-Einstellungen.

Neue Firewalls von Fortinet

Die neuen FortiGate Firewalls FortiGate/Wifi 60E-DSLJ, FortiGate 600/601E, FortiGate 3400/3401E, FortiGate 3600/3601E sind jetzt verfügbar.
1 von 7