Filter schließen
Filtern nach:

Wichtige Stormshield Links

Service und Informationen der EnBITCon GmbH

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern.

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern. mehr erfahren »
Fenster schließen
Service und Informationen der EnBITCon GmbH

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern.

Netzwerksicherheit, on-premise mit Fortinet

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Dienstleister für Unternehmen mit hohen Sicherheitsstandards oder haben selber im Unternehmen hohe Sicherheitsstandards für Datenschutz und wollen auch Ihr möglichstes geben, um diese zu erfüllen. Dazu gehört auch, dass die Sicherheitslösung komplett on-premise arbeiten muss und keine Daten das firmeninterne Netzwerk dafür verlassen dürfen. Dadurch fallen alle Lösungen weg, welche die Cloud nutzen würden.

Fortinet Hardware - Das ist Neu im Q3 2019

Mit den neuen Geräten setzt Fortinet seine Geschwindigkeitsoffensive bei den Netzwerkports fort.
Wie schon bei der FortiGate 100F so bietet auch die neue FortiGate 1100E/1101E nicht nur hohe Firewall-Durchsatzraten, sondern auch eine Auswahl an Netzwerkinterfaces die kaum Wünsche offen lassen.
Mit dem großen Update auf 19.0 ändert Nozomi bei Ihren Produkten viele Dinge - wir möchten Ihnen mit diesem Blogeintrag einen Überblick über die wichtigsten Änderungen verschaffen.
Die Industrie wird immer weiter digitalisiert, man spricht von Industrie 4.0. Alle Systeme sind vernetzt, der gesamte Konzern von überall erreichbar. Man kann immer und jederzeit alle Systeme überwachen und kontrollieren. Leider freut das nicht nur Unternehmer und Unternehmen, sondern auch jene mit weniger noblen Absichten.
Fortinet warnt vor einer Sicherheitslücke in mehreren Ihrer Produkte. Aufgrund eines Softwarefehlers werden Zertifikate nicht ausreichend auf Ihre Gültigkeit überprüft. Laut Fortinet lässt sich der Fehler ausnutzen um unter bestimmten Umständen die komplette Kontrolle über das betroffene Gerät zu erhalten.

OT-Monitoring im Energiesektor

2015 wurde das ukrainische Stromnetz durch einen Hackerangriff großflächig gestört. Über 200.000 Einwohner waren über Stunden ohne Strom. Angefangen hatte der Angriff schon Monate zuvor, als Rechner mit Phising Mails oder E-Mails mit manipulierten Office Dateien gezielt attackiert wurden. Diese Rechner wurden dann als Brückenkopf genutzt und von dort aus das Netzwerk analysiert und Stück für Stück heimlich übernommen. Dadurch konnten auch mehrere Umspannwerke welche nahezu völlig automatisiert waren, kontrolliert werden.

OT Monitoring mit Nozomi SCADAGuardian

Mit einer Monitoring Lösung können Sie sowohl Ihre IT, als auch Ihre OT, die Operational Technology überwachen. ierbei können sogar die Inhalte von Paketen auf OT-Protkollbasis untersucht werden. Das heißt, eine Tiefeninspektion des Paketes. Ein Alarm kann ausgelöst werden, noch bevor der Befehl endgültig ausgeführt wurde.

Sophos UTM 9.6 SNMP - Anfragen und Traps

Das Simple Network Management Protocol (SNMP) wird dazu benutzt, Netzwerkelemente wie Router, Server oder Switches von einer zentralen Station aus zu überwachen und zu steuern. SNMP ermöglicht es einem Administrator, sich schnell einen Überblick über den Zustand der überwachten Netzwerkgeräte zu verschaffen.
Auf den Registerkarten des Menüs Verwaltung > Anpassungen können Sie die Vorlagen für Statusmeldungen und E-Mail-Benachrichtigungen, die von Sophos UTM erstellt werden, anpassen und lokalisieren. Damit ist es möglich, diese Meldungen an die Richtlinien und die Corporate Identity Ihres Unternehmens anzupassen. Zusätzlich können Sie benutzerdefinierte Web-Vorlagen hochladen und bearbeiten, um Meldungen über blockierte Seiten oder andere Benachrichtigungen noch stärker zu verändern.

Sophos UTM 9.6 Benachrichtigungen

Sophos UTM verfügt über eine Benachrichtigungsfunktion, die Sie sofort per E-Mail oder SNMP über alle sicherheitsrelevanten Vorgänge auf der UTM informiert – entweder per E-Mail oder SNMP-Trap. Alle Ereignisse, die für einen Administrator von Interesse sein könnten, haben ihre eigenen Fehler-, Warn- und Informations-Codes. Welche Benachrichtigungen verschickt werden, hängt von den Einstellungen ab, die Sie auf der Registerkarte Benachrichtigungen vorgenommen haben.
Das Benutzerportal von Sophos UTM ist eine besondere Browser-basierte Anwendung, die autorisierten Benutzern personalisierte E-Mail-Dienste und Dienste für den Fernzugriff zur Verfügung stellt
Mit der Backup-Funktion können Sie die Einstellungen der UTM auf einer lokalen Festplatte sichern. Mit Hilfe der Backup-Datei sind Sie in der Lage, eine erprobte Konfiguration auf neu installierte oder fehlkonfigurierte Systeme zu übertragen.
1 von 9