Filter schließen
Filtern nach:

Wichtige Stormshield Links

Service und Informationen der EnBITCon GmbH

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern.

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern. mehr erfahren »
Fenster schließen
Service und Informationen der EnBITCon GmbH

Hier erhalten Sie aktuelle Serviceinformationen rund um unseren Shop sowie unseren Herstellern.

5,5 Milliarden Euro - das ist die Summe der Fördergelder, welche die Bundesrepublik im Rahmen des „Digitalpakt Schule“ für den Ausbau der IT-Infrastrukturen von öffentlichen und privaten Schulen in Deutschland zur Verfügung stellt. Erfunden wurde der Pakt vor drei Jahren, nun steht endlich die Anschubfinanzierung bereit. Hintergrund ist die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt. Schüler*innen von morgen können an Schulen von heute mit IT-Infrastrukturen von gestern schlichtweg keine digitalen Schlüsselkompetenzen für den modernen Arbeitsmarkt erlernen. Den Grundstein hierfür bildet die Bereitstellung eines flächendeckenden, hochverfügbaren und zuverlässigen WLAN-Netzwerk für alle Schüler*innen sowie der Ausbau von innovativen Netzwerk- und IT-Sicherheitstechnologien.
Die Fortinet FortiGate 60F Enterprise Firewall Solution bietet SD-WAN-, Routing und Firewall-Funktionen der nächsten Generation auf einer einzigen Plattform mit einer einzigen Glasscheibe - für das zuverlässigste SD-WAN der Branche mit dem Schutz vor fortschrittlichsten Sicherheitsbedrohungen und gezielten Angriffen. Der neue FortiSwitch M426E-FPOE bietet Fortinets neue POE Lösung mit einem starken 420 W PoE Power Budget über 24(r16x 802.3af/at, 8x 802.3af/at/bt) Ports.

Fortinet - Übernahme von enSilo

Die digitale Innovation verändert weiterhin Unternehmens- und öffentliche Netzwerke in einem beispiellosen Tempo. Und einige der dramatischsten Innovationsfelder ereignen sich an den immer größer werdenden Rändern des Netzwerks. Die Anzahl der Endgeräte und Edge-Geräte, die mit den Unternehmensressourcen verbunden sind, wächst exponentiell weiter, während der Fernzugriff auf Daten von diesen Geräten schneller und einfacher denn je ist. Und mit dem Aufkommen von echtem 5G wird Edge Computing zu einem größeren Bestandteil der heutigen expandierenden Netzwerke.
Grundsätzlich kann eine reine WLAN Planung für einen Neubau oder eine andere Infrastruktur zum Sicherstellen einer reibungslosen WLAN Funktionalität genügen, ohne eine Referenzmessung in Form einer WLAN Ausleuchtung vorzunehmen. Aber Vorsicht! Erfolgskritisch hierbei sind die genauen Angaben zur Bausubstanz aller Wände (Beton, Ziegel, usw.) sowie korrekte Längenbemaßungen gemäß der gelieferten Baupläne im Vorfeld.
Sophos hat jetzt die UTM 9.7 Software veröffentlicht. Die wohl größte Neuerung ist, dass Sophos APX Access Points welche bisher nur über Sophos Central oder XG Firewalls verwaltet werden konnten, jetzt auch von SG Firewalls verwaltet werden können.
Die Wi-Fi Alliance hat offiziell WLAN 6, auch bekannt als 802.11ax verabschiedet und hat mit der Zertifizierung der Geräte, welche den neuen Standard erfüllen, begonnen. Das Zertifizierungsprogramm bringt neue Funktionen und Fähigkeiten, die eine wesentlich höhere Gesamtleistung des WLAN-Netzwerks in schwierigen Umgebungen mit vielen angeschlossenen Geräten wie Stadien, Flughäfen und Industrieparks ermöglichen.
Die Produktionsumgebung verändert sich andauernd. Innovation und Automatisierung erschließen Effizienz und Wachstumspotenzial, aber die neuen Technologien, die die Digitalisierung vorantreiben, erhöhen auch die Gefahr gegenüber Cyber- und anderen Bedrohungen, die den Betrieb stören können.

Fortinet TradeUp Q3 2019

Dank des TradeUp Programms von Fortinet heißt es jetzt "alt gegen neu", indem Sie Ihre "in die Jahre gekommenen" Fortinet Komponenten einfach und preislich äußerst attraktiv durch die neueste Fortinet-Generation ersetzen können. Dabei wird die aktuelle Lizenzierung Ihres alten Fortinet-Produktes im Rahmen des Austausches komplett übernommen.
Sophos hat in Frankfurt am Main ein neues Rechenzentrum für Sandstorm eröffnet.
Kunden welche aus Gründen der DSGVO oder Bedenken wegen des kommenden Brexits nicht mehr die Server in England nutzen möchten, können nun „Europa (Frankfurt)“ als Analyseort für Daten wählen. Im Rahmen dieser Anpassung wird auch der Name des bisherigen Standortes von „EU“ in „Europa (London)“ geändert.
Wie Sie diese Woche mit Sicherheit mitbekommen haben, wurde durch Sicherheitsforscher von Greenbone Networks entdeckt, dass weltweit Patientendaten frei über das Internet erreichbar waren. Dabei handelt es sich um über 24 Millionen Datensätzen mit mehr als 700 Millionen verlinkten Bildern, verteilt auf 52 Länder. In Deutschland alleine gibt es 15.000 Datensätze von Bundesbürgern mit 2,85 Millionen Bildern, viele davon ohne Passwort oder Authentifizierung abrufbar.
Sophos Firewall OS setzt für die Konfiguration und Verwaltung der Appliance auf eine Web-2.0-basierte, benutzerfreundliche grafische Oberfläche, die als „Web-Admin-Oberfläche“ bezeichnet wird.
Ein Administrator kann sich über HTTPS, telnet oder SSH mit XG Firewall verbinden und darauf zugreifen. Abhängig von dem für den Zugriff verwendeten Profil für das Administrator-Anmeldekonto kann ein Administrator auf verschiedene Verwaltungsoberflächen und Konfigurationsseiten der Web-Admin-Oberfläche zugreifen.
1 von 11