Sophos Central Server Protection Lizenzverlängerung


Ihr Preis:
69,08 € *

zzgl. MwSt.

UVP:
76,75 € * (9,99% gespart)

Bruttopreis:
82.21 Euro inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit: gewöhnlich versandfertig innerhalb von 24 Stunden

Laufzeit:

Staffel:

  • CSTA1CTAA
  • Neu
  • Kundenbewertung & Erfahrungen zu EnBITCon GmbH. Mehr Infos anzeigen.
  • Fragen zum Produkt? - Jetzt kostenfrei beraten lassen!
    +49 (0)228 - 33 88 89 - 0
  • Warum Sie mit der EnBITCon GmbH zusammen arbeiten sollten
Hinweis für Lizenzverlängerungen: Hierbei handelt es sich um eine Verlängerung Eine... mehr

Produktinformationen "Sophos Central Server Protection Lizenzverlängerung"

Hinweis für Lizenzverlängerungen:

  • Hierbei handelt es sich um eine Verlängerung
  • Eine Lizenzverlängerung setzt eine bereits bestehende Lizenz voraus. Sollten Sie sich hierbei nicht sicher sein, so kontaktieren Sie uns einfach – wir helfen Ihnen!

Leistungsstarke Server Protection mit One-Click Lockdown

Sophos Central Server Protection schützt Ihre Server-Umgebung effektiv vor Angriffen, ohne die Performance Ihrer Server zu beeinträchtigen. Die Lösung wurde speziell zum Schutz unternehmenskritischer Server entwickelt und kombiniert Whitelisting
von Serveranwendungen und Server Lockdown mit modernsten Anti-Malware- und HIPS-Funktionen. Sophos Cloud Server Protection lässt sich einfach bereitstellen, verwalten und warten.

* Die Informationen öffnen sich in einem neuen Fenster

One-Click Lockdown

Sophos Central ist die einzige Lösung, mit der Sie Ihre Server mit nur einem Klick in einen sicheren Zustand versetzen können („Lockdown“). Wenn ein Benutzer die Lockdown- Funktion aktiviert, scannt Sophos Cloud automatisch das System, erstellt eine Bestandsaufnahme und setzt Anwendungen auf eine Whitelist. Anschließend sperrt Sophos Cloud die Verbindungen zwischen Anwendungen und zugehörigen Dateien wie DLL, Datendateien und Skripts. Während des Lockdown-Vorgangs erstellt Sophos automatisch Vertrauensregeln für Änderungen, um sicherzustellen, dass nur vertrauenswürdige Quellen oder Prozesse die Whitelist-Anwendungen aktualisieren können.

Abwehr speicherbasierter Angriffe

Andere Whitelisting-Anwendungen erfordern manuelle Software-Regeln oder ein manuelles Whitelisten von Skripts und anderen Systemdateien. Sophos stellt automatisch Vertrauensbeziehungen zwischen Anwendungen und zugehörigen Systemdateien wie Skripts, Daten und DLL-Dateien her. Durch diesen Vorgang wird die Integrität der Anwendungen geschützt und speicherbasierten Angriffen vorgebeugt.

Inklusive Anti-Malware-, HIPS- und Whitelisting-Funktionen

Sophos Central Server Protection kombiniert als marktweit einziges Produkt Anwendungs-Whitelisting mit Anti-Malware- und HIPS-Funktionen und bietet Ihnen somit bestmöglichen Schutz. Im Rahmen des Lockdown-Vorgangs führt Sophos Cloud automatisch einen kompletten Scan durch, um sicherzustellen, dass der Server sich in einem sicheren Zustand befindet. Nach erfolgreicher Aktivierung des Lockdowns wehren Anti-Malware und HIPS inhaltsbasierte Angriffe (z. B. in Form eines infizierten PDFs oder Word-Dokuments) ab, die Schwachstellen in den Anwendungen auf der Whitelist ausnutzen.

Einfache Änderungsverwaltung

Sophos Server Authority, das Intelligence-System von Sophos Central für Serveranwendungen, passt sich dynamisch an Ihre Serverumgebung an und erstellt Vertrauensregeln zur automatischen Änderungsverwaltung. So kann Ihr IT-Administrator Patches und Softwareupdates auf Servern im Lockdown-Modus einfach installieren.

Leistungsstarke Sicherheit speziell für Server

Die serverbasierten Richtlinien von Sophos Central Server Protection sorgen dafür, dass der Schutz sofort einsatzbereit ist und Sie detaillierte Kontrollen zur Steuerung von Performance und Schutz erhalten. Nach Abschluss des Whitelisting-Vorgangs und Aktivierung des Lockdown-Modus wird die Performance weiter optimiert, da die Scan-Engine nicht jede einzelne Datei scannen muss.
Der Preis von Sophos Central Server Protection wird pro Server berechnet. Sie können eine Subscription abonnieren oder die Lösung zu einem beliebigen Sophos Cloud Endpoint oder Enduser Package hinzufügen.

Schnelle Bereitstellung

Sophos Central Server Protection ist derzeit die marktweit einzige über die Cloud verwaltete Server-Protection-Lösung. Für die Einrichtung ist kein Management-Server oder Datenbankserver erforderlich. Unsere Lösung lässt sich innerhalb von Minuten in Ihrer Umgebung bereitstellen. Während des Rollouts nutzt Sophos ausschließlich überschüssige CPU-Energie, um Ihr System zu scannen. Der Rollout ist jederzeit möglich, ohne Beeinträchtigung Ihrer Server-Performance oder Ansetzen von Wartungsfenstern.

Automatische Scan-Ausnahmen

Sophos Central erkennt bei der Einrichtung beliebte Serveranwendungen und legt automatische Scan-Ausnahmen fest, um Konflikte zu vermeiden, ohne dabei die Sicherheit zu gefährden. Wir ermitteln kontinuierlich neue Anwendungen und fügen diese zur Liste automatischer Scan-Ausnahmen hinzu. So bleiben die hohe Performance und Sicherheit Ihrer Server gewährleistet.

Highlights

  • Automatisch, sicher und leistungsstark
  • Integriertes Whitelisting von Serveranwendungen/ Server Lockdown mit modernsten Anti-Malware- und HIPSFunktionen
  • One-Click Lockdown versetzt Server in sicheren Zustand
  • Kann jederzeit und ohne Beeinträchtigung der Server-Performance bereitgestellt werden
  • Verwaltung über die Cloud bedeutet, dass Ihr Schutz sofort einsatzbereit ist
  • Automatische Einrichtung von Scan-Ausnahmen

Sophos Central Server Protection Standard beinhaltet folgende Funktionen:

  • Anti-Malware
  • Live Protection
  • HIPS
  • Automatische Scan-Ausnahmen
  • Serverbasierte Richtlinien
  • Sophos Cloud Management-Konsole
Weiterführende Links zu "Sophos Central Server Protection Lizenzverlängerung"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen