Sophos Security Heartbeat Lösung – Kommunikation zwischen Endpoints und Firewall

Hacker nutzen immer ausgeklügeltere Lösungen und infizieren ungeschützte Systeme, um sich an Ihrer Rechenleistung zu bedienen für weitere Hacks (oder DDOS sowie Brutforce Attacks) oder klauen sensible Daten. Mit Sophos Security Heartbeat schieben wir dem einen weiteren Riegel vor!

Sophos Security Heartbeat – Der erste Baustein für ein sicheres Netzwerk

Mit der Security Heartbeat Lösung legen Sie den Grundbaustein für ein sicheres Netzwerk. Alles, was Sie benötigen, ist eine Firewall der XG Serie, sowie die dazugehörige Software für Ihren EndPoint (Computer).

Ablauf und die tägliche Arbeit mit „Sophos Security Heartbeat“

Auf allen Ihren Endpoints liegt eine Software Applikation von Sophos, die ähnlich eines Virenscanners den Traffic und die damit verbundenen Regeln Ihres Netzwerks überwacht. Dieser Traffic läuft über die Firewall und erhält so seinen Zugriff auf NAS, Server andere Endpoints und natürlich das Internet.

Somit ist der Grundbaustein der gesicherten Kommunikation gesetzt.
Wenn nun einer Ihrer Endpoints beispielsweise mittels eines Trojaners infiziert wurde, erkennt dies die Firewall anhand der Pakete, die gegenüber dem üblichen Traffic „unnormal“ erscheinen und sperrt diesen. Eine weitere Ausbreitung kann so schnell verhindert werden. Parallel erhalten Sie eine Benachrichtigung vom System und können dann von Ihrer IT den Endpoint bereinigen.

Sophos Security Heartbeat

Fazit: Sophos Security Heartbeat

Mit verhältnismäßig geringen Kosten erlangen Sie die Kontrolle über Ihre Endpoints und Ihr Netzwerk und schützen so Ihre Infrastruktur vor einer kompletten Infizierung.
Eine Erweiterung dieses Systems ist mittels Sophos kompletten Cloudlösung problemlos möglich.

Gern beraten wir Sie unverbindlich und individuell auf Ihr Projekt / Unternehmen um ihnen ein bestmögliches Angebot zu erstellen.

Sichern Sie sich Ihre kostenfreie Beratung vom Fachmann!

0228 - 338889-0
Mo.- Fr.: 8:00 - 20:00 Uhr