Jetzt kostenfreie Erstberatung per Mail oder Telefon: +49 228 - 33 88 89 0
EnBITCon GmbH
Filter
%
Sophos APX 120 Access Point
Sophos APX 120 Access Point

Der Sophos APX 120 Access Point mit 2x2:2 MU-MIMO ist in Umgebungen mit geringer oder mittlerer Dichte - bei unterschiedlichen Endgeräten, vom Smartphone bis hin zum Laptop, flexibel einsetzbar. Der Access Point ist in der Lage, über beide Radios ein 5GHz WLAN auszustrahlen. Das Gerät verfügt über interne Antennen. Zwei Dualband Antennen für 2,4GHz oder 5GHz.

Dank des Wave 2 Standards ist der Access Point mit bis zu 867 Gigabit pro Sekunde mehr als doppelt so schnell wie der Sophos AP 15.
Die Stromversorgung kann entweder über ein Netzteil oder über PoE (Power over Ethernet) erfolgen. Das Gerät benötigt eine Leistung von bis zu 11,5 Watt.

Sie können die Geräte bequem über Sophos Central Wireless verwalten. Seit November 2018 können Sie die neuen Access Points auch über die Firewalls der Sophox XG Serie verwalten. Eine Unterstützung der SG Serie gibt es seit UTM 9.7, welche Ende September 2019 veröffentlicht wurde.

Signalstärke des Sophos APX120 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

181,22 €* 221,00 €* (18% gespart)
%
Fortinet FortiAP-C24JE
Fortinet FortiAP-C24JE

Der FortiAP-C24JE wurde für den Einsatz im Entry-Level-Bereich entwickelt, welcher sich z.B. in Unternehmen aller Größen mit entfernten Standorten erstreckt. Der größte Vorteil dieses Gerätes liegt in der Möglichkeit, das zentrale Management über die FortiCloud abzuwickeln und Ihre WLAN-Infrastruktur somit darüber zu verwalten. Das Gerät verfügt über interne Antennen.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

Signalstärke des FortiAP C24JE in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

217,13 €* 233,47 €* (7% gespart)
Remote FortiDevice
Remote FortiDevice

Das Remote FortiDevice ist speziell für eine kostengünstige VPN-Anbindung für einen Home-Office Arbeitsplatz konzipiert worden. Der große Vorteil dieser Lösung liegt in der Möglichkeit, das zentrale Management über eine FortiGate abzuwickeln und Ihre WLAN-Infrastruktur somit darüber zu verwalten. Das Gerät verfügt über vier interne Antennen.

Die Verbindung zu einer FortiGate kann mit einer AES256Bit Verschlüsselung über das IPSec-Protokoll aufgebaut werden. Dadurch ist die Anbindung nicht nur sicher, sondern kann von der FortiGate mit Hilfe des Fortinet Content-Prozessors (CP) hardwarebeschleunigt verarbeitet werden. Somit kann eine reale VPN-Durchsatzrate von bis zu 20 MBit/s erreicht werden. Eine Option auf sogenanntes Split-Tunneling, sprich die Aufteilung des Datenverkehrs zwischen VPN-Anbindung ins Unternehmensnetzwerk und direkt ins Internet ist ebenfalls möglich.

Für den Aufbau eines WLAN Netzwerkes oder den Betrieb der VPN-Anbindung ist keine zusätzliche Lizenzierung notwendig. Somit enstehen nur Kosten bei der Anschaffung. Dennoch empfehlen wir eine FortiCare-Support Lizenz für die FortiGate Firewall um Support über den Hersteller, sowie Firmware-Updates zu erhalten.

Der Access-Point ist für eine Montage an einer Wand vorgesehen, optional ist auf Anfrage ein Ständer für das Aufstellen auf einem Schreibtisch verfügbar.

Vorraussetzungen
FortiGate am Hauptstandort
FortiGate über das Internet erreichbar
Internetanbindung am Home-Office Arbeitsplatz

Was bietet Ihnen unser Service?

Wir beraten Sie und begleiten Sie, von der Planung bis zur Ausführung.

Wir bieten zertifizierte Techniker mit Fachwissen, die Ihnen nicht nur die Lösung einrichten, sondern auch erläutern, wie Sie selbstständig Ihre Lösung verwalten können - beispielsweise um weitere Access Points anzubinden.

Dabei erstellen wir per Remote-Zugriff eine Konfiguration auf Ihrer FortiGate Firewall, welche ein Zero-Touch-Deployment des Remote FortiDevice ermöglicht. Das heißt, ein Administrator oder Techniker muss das Gerät zu keinem Zeitpunkt selber nicht in der Hand halten. So kann man es beispielsweise direkt an einen Mitarbeiter liefern lassen. Dieser müsste das Gerät nur noch anschließen. Der Access Point verbindet sich dann selbstständig mit der FortiGate und baut so die verschlüsselte Verbindung zum Unternehmensnetzwerk auf.

Ihre Vorteile auf einen Blick
DTLS oder IPSec Verschlüsselung
WLAN inklusive
Keine Lizenzkosten
Betrieb über PoE möglich
IP-Telefon kann über PoE-PD betrieben werden

322,56 €*
%
Sophos APX 320 Access Point
Sophos APX 320 Access Point

Der Sophos APX 320 Access Point mit 2x2:2 MU-MIMO ist in Umgebungen mit geringer oder mittlerer Dichte - bei unterschiedlichen Endgeräten, vom Smartphone bis hin zum Laptop, flexibel einsetzbar. Der Access Point ist in der Lage, über beide Radios ein 5GHz WLAN auszustrahlen. Das Gerät verfügt über interne Antennen. Zwei Dualband Antennen für 2,4GHz oder 5GHz und zwei 5GHz Antennen. Eine weitere Antenne liefert Support für Bluetooth Low Energy (BLE).

Dank des Wave 2 Standards ist der Access Point mit bis zu 1,7 Gigabit pro Sekunde doppelt so schnell wie der Sophos AP55.
Die Stromversorgung kann entweder über ein Netzteil oder über PoE (Power over Ethernet) erfolgen. Das Gerät benötigt eine Leistung von bis zu 11,5 Watt.

Sie können die Geräte bequem über Sophos Central Wireless verwalten. Seit November 2018 können Sie die neuen Access Points auch über die Firewalls der Sophox XG Serie verwalten. Eine Unterstützung der SG Serie gibt es seit UTM 9.7, welche Ende September 2019 veröffentlicht wurde.

Signalstärke des Sophos APX320 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

373,10 €* 455,00 €* (18% gespart)
%
Fortinet FortiAP-23JF
Fortinet FortiAP-23JF

Der FortiAP 23JF ist ein Triple-Radio 802.11ax AP für Innenbereiche mit mittlerer Endpointdichte, einschließlich Hotspots oder sozialer WiFi Bereitstellungen. Als Triple-Radio-und Dual-Band-Gerät unterstützt der FortiAP 23JF eine simultane Client-Verbindung mit Rogue-AP-Scan für PCI-Compliance.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

456,58 €* 490,95 €* (7% gespart)
%
Tipp
Fortinet FortiAP-221E
Fortinet FortiAP-221E

Der FortiAP 221E ist ein Dual-Radio 802.11ac AP für mitteldichte Innenräume, einschließlich Hotspots oder sozialer WiFi Bereitstellungen. Der Rauchmelder-Formfaktor des FortiAP 221E ist ideal für diskrete Installation, wie in Klassenzimmern oder Einzelhandelsgeschäften. Als Dual-Radio-und Dual-Band-Gerät unterstützt der FortiAP 221E eine simultane Client-Verbindung mit Rogue-AP-Scan für PCI-Compliance.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

 

Kleine/Mittlere Unternehmen
Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.

 

 

Bildung
Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.

 

 

Gesundheitswesen
Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

 


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

489,05 €* 525,86 €* (7% gespart)
%
Fortinet FortiAP-U24JEV
Fortinet FortiAP-U24JEV

Der FortiAP-U24JEV bietet einen günstigen Einstieg in ein hochwertiges WLAN Netzwerk. Aufgrund der Wandmontage und den zusätzlichen RJ-45 Ports bietet sich das Gerät hervorragend für Hotel- und Gastgewerbe, sowie kleinere Büros an. Das Gerät verfügt über interne Antennen.

Der Vorteil der U-Serie

Genießen Sie den Vorteil der Ein-Kanal-Technologie in dem Sie Ihren FortiAP der U-Serie über einen FortiWLCController verwalten.

Die FortiAP-U-Familie eignet sich perfekt für alles, von einem großen Campus bis hin zu Hunderten von Zweigstellen, und bietet eine Vielzahl von Formfaktoren und Leistungsstufen. FortiAP-U Access Points werden kostenlos und zentral über den integrierten WLAN-Controller jeder FortiGate Firewall, über das ebenfalls kostenlose FortiAP Cloud-Bereitstellungs- und -Verwaltungsportal oder über Standalone-Controller (FortiWLC) verwaltet. Schützen Sie Ihren LAN-Edge vom Campus bis zur Zweigstelle mit diesen hochleistungsfähigen APs.

  • Universelles Zugriffsmanagement>
    Fähigkeit zur intelligenten Unterstützung von Standalone-Controllern (FortiWLC), integrierten Sicherheits-Controllern (FortiGate) und Cloud-Management-Optionen; und Festlegung eines neuen Maßstabs für Flexibilität, Leistung und Sicherheit.
  • Neueste WLAN-Technologien
    Wi-Fi 6-Technologie mit Datenraten von bis zu 4,8 Gbit/s und OFDMA verbessert den Client-Durchsatz und die gesamte Netzwerkeffizienz.
  • Unübertroffener Sicherheitsschutz
    Integriert in die Security Fabric von Fortinet und bietet unvergleichlichen Cybersecurity-Schutz am Rande des Netzwerks.

Highlights

Die Fortinet Universal Access Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Universal-Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

    • Kleine/mittlere Unternehmen
      Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von Wi-Fi in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
    • Bildung
      Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Der integrierte Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
    • Gesundheitswesen
      Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet Universal-APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), die mit den Universal-Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bietet gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

     

    Signalstärke des FortiAP U24JEV in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


    ***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

500,21 €* 537,86 €* (7% gespart)
%
Fortinet FortiAP-223E
Fortinet FortiAP-223E

Der FortiAP 223E ist ein Dual-Radio 802.11ac AP für mitteldichte Innenräume, einschließlich Hotspots oder sozialer WiFi Bereitstellungen. Die RP-SMA-Antennenanschlüsse des FortiAP 223E ermöglichen die Installation der selbigen als Richtungs- oder Panel-Antennen, welche eine Reihe von Antennenoptionen in Umgebungen mit anspruchsvollen Versorgungsauflagen bieten. Als Dual-Radio-und Dual-Band-Gerät unterstützt der FortiAP 223E eine simultane Client-Verbindung mit Rogue-AP-Scan für PCI-Compliance.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

Signalstärke des FortiAP 223E in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

542,83 €* 583,69 €* (7% gespart)
%
Sophos APX 530 Access Point
Sophos APX 530 Access Point

Der Sophos APX 530 Access Point mit 3x3:3 MU-MIMO ist höchst flexibel und eignet sich für Umgebungen mit mittlerer Dichte und Geräten mit hohen Bandbreitenanforderungen.
Das Gerät verfügt über interne Antennen, drei 2,4GHz Antennen und drei 5GHz Antennen. Eine weitere Antenne liefert Support für Bluetooth Low Energy (BLE).

Dank des Wave 2 Standards ist der Access Point mit bis zu 2,6 Gigabit pro Sekunde doppelt so schnell wie der Sophos AP100.
Die Stromversorgung kann entweder über ein Netzteil oder über PoE+ (Power over Ethernet) erfolgen. Das Gerät benötigt eine Leistung von bis zu 16,7 Watt.

Sie können die Geräte bequem über Sophos Central Wireless verwalten. Seit November 2018 können Sie die neuen Access Points auch über die Firewalls der Sophox XG Serie verwalten. Eine Unterstützung der SG Serie gibt es seit UTM 9.7, welche Ende September 2019 veröffentlicht wurde.

Signalstärke des Sophos APX530 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

586,30 €* 715,00 €* (18% gespart)
Fortinet FortiAP-231F
Fortinet FortiAP-231F

Dieser Wi-Fi 6 Indoor AP der Unternehmensklasse bietet drei Funkgeräte sowie Funktionen wie OFDMA und zwei 1-Gbit/s-Ethernet-Ports. Der AP kann rund um die Uhr in beiden Bändern scannen und bietet gleichzeitig Zugriff auf das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Band. Das integrierte BLE-Funkgerät kann für Beacons und Ortungsanwendungen verwendet werden.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

Signalstärke des FortiAP 231F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

675,33 €*
%
Fortinet FortiAP U231F
Fortinet FortiAP U231F

Der FortiAP U231F ist ein Triple-Radio 802.11ax Wifi 6AP für mitteldichte Innenräume, einschließlich Hotspots oder sozialer WiFi Bereitstellungen. Als Triple-Radio-und Dual-Band-Gerät unterstützt der FortiAP U231F eine simultane Client-Verbindung mit Rogue-AP-Scan für PCI-Compliance.

Der Vorteil der U-Serie

Genießen Sie den Vorteil der Ein-Kanal-Technologie in dem Sie Ihren FortiAP der U-Serie über einen FortiWLC-Controller verwalten.

Die FortiAP-U-Familie eignet sich perfekt für alles, von einem großen Campus bis hin zu Hunderten von Zweigstellen, und bietet eine Vielzahl von Formfaktoren und Leistungsstufen. FortiAP-U Access Points werden kostenlos und zentral über den integrierten WLAN-Controller jeder FortiGate Firewall, über das ebenfalls kostenlose FortiAP Cloud-Bereitstellungs- und -Verwaltungsportal oder über Standalone-Controller (FortiWLC) verwaltet. Schützen Sie Ihren LAN-Edge vom Campus bis zur Zweigstelle mit diesen hochleistungsfähigen APs.

  • Universelles Zugriffsmanagement>
    Fähigkeit zur intelligenten Unterstützung von Standalone-Controllern (FortiWLC), integrierten Sicherheits-Controllern (FortiGate) und Cloud-Management-Optionen; und Festlegung eines neuen Maßstabs für Flexibilität, Leistung und Sicherheit.
  • Neueste WLAN-Technologien
    Wi-Fi 6-Technologie mit Datenraten von bis zu 4,8 Gbit/s und OFDMA verbessert den Client-Durchsatz und die gesamte Netzwerkeffizienz.
  • Unübertroffener Sicherheitsschutz
    Integriert in die Security Fabric von Fortinet und bietet unvergleichlichen Cybersecurity-Schutz am Rande des Netzwerks.

Highlights

Die Fortinet Universal Access Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Universal-Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

    • Kleine/mittlere Unternehmen
      Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von Wi-Fi in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
    • Bildung
      Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Der integrierte Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
    • Gesundheitswesen
      Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet Universal-APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), die mit den Universal-Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bietet gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

    Signalstärke des FortiAP U231F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


    ***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

741,69 €* 797,52 €* (7% gespart)
%
Ruckus R350 Indoor Access Point
Ruckus R350 Indoor Access Point

Kleinere Standorte können große Anforderungen an ihre drahtlose Infrastruktur stellen. Egal, ob sie von einem kleinen Büro aus arbeiten oder sich mit einem öffentlichen Hotspot verbinden, die Benutzer Benutzer greifen oft auf die gleichen Anwendungen und Inhalte mit hoher Bandbreite zu die sie auch anderswo nutzen würden. Und sie erwarten eine starke, zuverlässige Verbindung.

Der RUCKUS® R350 bietet konsistente, zuverlässige Wi-Fi 6 (802.11ax) Drahtlosnetzwerke zu einem erschwinglichen Preis. Der AP verfügt über die patentierten RUCKUS-Technologien zur Leistungsoptimierung und Interferenzminderung, die in unseren erstklassigen Access Points zu finden sind, und bietet Benutzererfahrungen bei großen Reichweiten. Aber er bietet sie in einem ultrakompakten Formfaktor, der für kleine für kleine Standorte - und das zu einem angemessenen Preis.

Die Wireless-Anforderungen in Unternehmen gehen über Wi-Fi hinaus und umfassen BLE, Zigbee und viele andere drahtlose Nicht-Wi-Fi-Technologien, was zur Bildung von Netzwerksilos führt. Unternehmen brauchen eine einheitliche Plattform, um Netzwerksilos zu beseitigen. Der RUCKUS R350 ist für die Lösung dieser mit einem USB-Anschluss, der ein optionales steckbares BLE- und Zigbee-IoT-Modul unterstützt.

Der R350 ist die ideale Wahl für Unternehmens- und Hotspot-Umgebungen mit geringer Netzdichte, einschließlich kleiner und mittelständische Unternehmen, Einzelhandelsstandorte, Restaurants sowie kleine Büros und Zweigstellen mit mehreren Mietern.

Der R350 Wi-Fi 6 AP verfügt über patentierte Technologien, die nur im RUCKUS Wi-Fi Portfolio zu finden sind.

  • Erweiterte Abdeckung mit BeamFlex unter Verwendung von multidirektionalen Antennenmustern.
  • Verbesserter Durchsatz mit ChannelFly®, das dynamisch weniger überlastete Wi-Fi-Kanäle findet zu verwenden.

Der R350 bietet eine ideale Kombination aus Funktionen und Leistung für kleinere Umgebungen. Darüber hinaus unterstützt er bis zu 256 Clients und 16 SSIDs pro AP. Egal, ob Sie zehn oder zehntausend APs einsetzen, der R350 lässt sich über die Appliance-, virtuellen, controllerlosen und Cloud-Management-Optionen von RUCKUS einfach verwalten.

Ihre Vorteile:

  • NEUESTE WI-FI STANDARDS
    Der R350 Access Point (AP) unterstützt die neueste Wi-Fi 6 (802.11ax) Technologie
  • ERSCHWINGLICHE UNTERNEHMENSLEISTUNG
    Der R350 bietet ein noch nie dagewesenes Preis-Leistungs-Verhältnis Er bietet eine große Reichweite zu einem erschwinglichen Preis.
  • VORHANDENE SWITCHE UND KABEL BEIBEHALTEN
    Entwickelt für den Betrieb mit vorhandenen PoE-Switches und CAT 5e Verkabelung, um kostspielige Upgrades der Strominfrastruktur Upgrades.
  • MEHRERE MANAGEMENT-OPTIONEN
    Verwalten Sie den R350 über die Cloud, mit physischen physischen/virtuellen Appliances oder ohne Controller.
  • ATEMBERAUBENDE WI-FI-LEISTUNG
    Patentierte RUCKUS-Technologien zur Leistungs Leistungsoptimierung und Interferenzminderung bietet erweiterte Abdeckung und überlegene Benutzererfahrung.
  • IoT BEREIT
    Eliminieren Sie isolierte Netzwerke und vereinen Sie Wi-Fi- und IoT Technologien in einem einzigen Netzwerk, indem Sie zukünftige drahtlose Technologien mit dem Zusatz eines optionalen USB-Moduls.
  • MESH-NETZWERK
    Erstellen Sie dynamisch ein sich selbst bildendes, selbstheilendes Netzwerk Mesh mit der patentierten SmartMesh-Technologie von RUCKUS reduziert teure Verkabelung und komplexe Konfigurationen durch Ankreuzen eines Kästchens.

750,60 €* 834,00 €* (10% gespart)
%
Ruckus H550 Spezial Access Point - Unleashed
Ruckus H550 Spezial Access Point - Unleashed

Der H550 ist die perfekte Wahl für die Bereitstellung mehrerer Dienste im Gastgewerbe und in Wohnanlagen, wie z. B. in Gästezimmern von Hotels, Studentenwohnheimen, Apartments und anderen Gebäudekomplexen. Er kann kabelgebundene Netzwerkgeräte wie IPTV-Set-Top-Boxen, IP-Telefone oder vernetzte Minibars anschließen und bietet gleichzeitig Dualband-Wi-Fi 6-Abdeckung sowie Zigbee und Bluetooth Low Energy (BLE). Damit unterstützt der H550 eine Vielzahl von IoT-Endpunkten, minimiert den Bedarf an eigenständigen IoT-Netzwerken und vereinfacht die Bereitstellung von IoT-Lösungen.

Ein PoE-Port und Pass-Through-Funktionen ermöglichen den Anschluss und die Stromversorgung von Geräten direkt über den Wand-Switch. Über einen integrierten Kabelkanal können sogar ältere Geräte wie digitale Telefone angeschlossen werden, die einen nativen Zugang zu PBX-Systemen benötigen. Alle diese In-Room-Dienste können in der gleichen Anschlussdose koexistieren, was Verkabelung, Installationszeit und Baukosten drastisch reduziert.

Der H550 wandmontierte Wi-Fi 6 AP beinhaltet patentierte Technologien, die nur im RuckusWi-Fi-Portfolio zu finden sind:

  • - Erweiterte Abdeckung mit patentiertem BeamFlex+, das multidirektionale Antennenprofile verwendet.
  • - Verbessern Sie den Durchsatz mit ChannelFly, das dynamisch nach freien oder nicht ausgelasteten Wi-Fi-Kanälen sucht, um diese zu nutzen.
  • - Maximierung der Zuverlässigkeit von Video und IP-basierter Sprachkommunikation über Wi-Fi-Netzwerke mit der SmartCast-Traffic-Priorisierungs-Engine.

Mit der Multiuser-MIMO-Konnektivität kann der H550 gleichzeitig von mehreren Wi-Fi 6-Clients senden und empfangen, was die Funkübertragung im Netzwerk und die Gesamtleistung verbessert, auch für Nicht-Wi-Fi 6-Clients. Der H550 verfügt außerdem über einen USB-Anschluss zur Unterstützung zukünftiger Zusatzfunkmodule, einfach zu implementierende Mesh-Netzwerkfunktionen und Unterstützung für bis zu 100 Clients pro Raum. Unabhängig davon, ob Sie zehn oder zehntausend APs einsetzen, lässt sich der H550 über die Controller-losen, Appliance-, virtuellen und Cloud-Verwaltungsoptionen von Ruckus einfach verwalten.

858,60 €* 954,00 €* (10% gespart)
%
Fortinet FortiAP-U321EV
Fortinet FortiAP-U321EV

Der FortiAP U321EV Access Point unterstützt den neuesten 802.11ac Wave-2-Standard und arbeitet mit einer Client-Assoziationsrate von bis zu 3,5 Gbps. Weitere Features dieser Baureihe sind 802.11ac Beamforming (TxBF), Multi-User-MIMO (MU-MIMO) und vieles mehr. Die Kombination des 802.11ac Wave-2-Standard und seiner erweiterten Features liefern Ihrer IT-Infrastruktur eine bessere Daten-Client Rate über größere Entfernungen. Das Gerät verfügt über interne Antennen.

Der Vorteil der U-Serie

Genießen Sie den Vorteil der Ein-Kanal-Technologie in dem Sie Ihren FortiAP der U-Serie über einen FortiWLC-Controller verwalten.

Die FortiAP-U-Familie eignet sich perfekt für alles, von einem großen Campus bis hin zu Hunderten von Zweigstellen, und bietet eine Vielzahl von Formfaktoren und Leistungsstufen. FortiAP-U Access Points werden kostenlos und zentral über den integrierten WLAN-Controller jeder FortiGate Firewall, über das ebenfalls kostenlose FortiAP Cloud-Bereitstellungs- und -Verwaltungsportal oder über Standalone-Controller (FortiWLC) verwaltet. Schützen Sie Ihren LAN-Edge vom Campus bis zur Zweigstelle mit diesen hochleistungsfähigen APs.

  • Universelles Zugriffsmanagement>
    Fähigkeit zur intelligenten Unterstützung von Standalone-Controllern (FortiWLC), integrierten Sicherheits-Controllern (FortiGate) und Cloud-Management-Optionen; und Festlegung eines neuen Maßstabs für Flexibilität, Leistung und Sicherheit.
  • Neueste WLAN-Technologien
    Wi-Fi 6-Technologie mit Datenraten von bis zu 4,8 Gbit/s und OFDMA verbessert den Client-Durchsatz und die gesamte Netzwerkeffizienz.
  • Unübertroffener Sicherheitsschutz
    Integriert in die Security Fabric von Fortinet und bietet unvergleichlichen Cybersecurity-Schutz am Rande des Netzwerks.

Highlights

Die Fortinet Universal Access Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Universal-Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

    • Kleine/mittlere Unternehmen
      Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von Wi-Fi in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
    • Bildung
      Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Der integrierte Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
    • Gesundheitswesen
      Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet Universal-APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), die mit den Universal-Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bietet gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

    Signalstärke des FortiAP U321EV in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


    ***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

867,51 €* 932,81 €* (7% gespart)
%
Sophos APX 740 Access Point
Sophos APX 740 Access Point

Der Sophos APX 740 Access Point ist Dank des 4x4:4 MU-MIMO der perfekte Access Point für höchste Ansprüche bei Gerätedichte und Geschwindigkeit. Damit können Sie jedes Gerät im Unternehmen mit dem schnellsten WLAN versorgen. Das Gerät verfügt über interne Antennen, vier 2,4GHz Antennen und vier 5GHz Antennen. Eine weitere Antenne liefert Support für Bluetooth Low Energy (BLE).

Dank des Wave 2 Standards ist der Access Point mit bis zu 3,6 Gigabit pro Sekunde sogar dreimal so schnell wie der Sophos AP100.
Die Stromversorgung kann entweder über ein Netzteil oder über PoE+ (Power over Ethernet) erfolgen. Das Gerät benötigt eine Leistung von bis zu 22,4 Watt.

Sie können die Geräte bequem über Sophos Central Wireless verwalten. Seit November 2018 können Sie die neuen Access Points auch über die Firewalls der Sophox XG Serie verwalten. Eine Unterstützung der SG Serie gibt es seit UTM 9.7, welche Ende September 2019 veröffentlicht wurde.

Signalstärke des Sophos APX740 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

877,50 €* 975,00 €* (10% gespart)
%
Ruckus R650 Indoor Access Point - Unleashed
Ruckus R650 Indoor Access Point - Unleashed

Viel besuchte Innenräume, wie z.B. Klassenzimmer, Einzelhandelsgeschäfte und Filialen, können zu den anspruchsvollsten Wi-Fi-Umgebungen gehören. Dutzende von Benutzern teilen sich die gleichen überfüllten Spektren und erwarten alle eine schnelle, zuverlässige Verbindung zu ihren Inhalten und Anwendungen.

Der Ruckus R650 bietet die ideale Kombination aus Leistung, Erschwinglichkeit und 802.11ax-Funktionen für Standorte mit mittlerer Dichte. Er bietet schnelle Datenraten (bis zu 2.400Mbps) und Ruckus Density-Handling Intelligenz, um Dutzende von Benutzern mit garantiertem Durchsatz zu unterstützen, und das zu einem erschwinglichen Preis.

Der R650 eignet sich perfekt für Umgebungen wie Klassenzimmer, Vorlesungssäle von Universitäten, Bibliotheken, Einzelhandelsgeschäfte und Zweigstellen. Er kann problemlos digitale Online-Lernbereiche mit mehr als 30 Studenten pro Klassenzimmer oder Vorlesungssäle von Universitäten unterstützen, die gleichzeitige HD-Videostreams für Dutzende von Studentengeräten bereitstellen.

Der R650 802.11ax Wi-Fi AP enthält patentierte Technologien, die nur im Ruckus Wi-Fi-Portfolio zu finden sind.

  • Erweiterte Abdeckung mit dem patentierten BeamFlex+, der Multi-Richtantennenmuster verwendet.
  • Verbesserter Durchsatz mit ChannelFly, das dynamisch weniger überlastete Wi-Fi-Kanäle findet und nutzt.

Mit vier Streams von MultiUser MIMO (MU-MIMO)-Konnektivität kann der R650 gleichzeitig an mehrere Client-Geräte übertragen, wodurch die HF-Effizienz und der Gesamtdurchsatz für alle Benutzer verbessert wird - auch für Benutzer mit Nicht-Wave 2-Clients. Der R650 verfügt außerdem über einen USB-Port für das Hosting von IOT-Geräten und zwei Gigabit-Ethernet-Ports, die Link Aggregation für einen höheren Durchsatz zum Switch unterstützen.

Egal ob Sie zehn oder zehntausend APs einsetzen, der R650 ist durch die Appliance-, Virtual- und Cloud-Management-Optionen von Ruckus einfach zu managen.

Ihre Vorteile:

  • ÜBERWÄLTIGENDE WI-FI-LEISTUNG
    Mit der patentierten adaptiven Antennentechnologie BeamFlex+™, die 512 Richtcharakteristiken verwendet, werden Interferenzen verringert und die Abdeckung erweitert.
  • MEHR GERÄTE BEDIENEN
    Schließen Sie mehr Geräte gleichzeitig mit vier räumlichen MU-MIMO-Streams und gleichzeitigen Dual-Band 2,4/5GHz-Funkgeräten an und verbessern Sie gleichzeitig die Leistung von Nicht-Wave 2-Geräten.
  • AUTOMATISIEREN SIE DEN OPTIMALEN DURCHSATZ
    Die dynamische Kanaltechnologie von ChannelFly nutzt maschinelles Lernen, um automatisch die am wenigsten überlasteten Kanäle zu finden. Sie erhalten immer den höchsten Durchsatz, den das Band unterstützen kann.
  • MEHRERE MANAGEMENT-OPTIONEN
    Verwalten Sie das R650 von der Cloud aus, mit physischen/virtuellen Geräten vor Ort oder ohne Controller.
  • BESSERE MASCHENVERNETZUNG
    Reduzieren Sie teure Verkabelung und komplexe Maschenkonfigurationen, indem Sie ein Kästchen mit der SmartMesh-Wireless-Mash-Netzwerktechnologie markieren, um dynamisch selbstbildende, selbstheilende Maschennetzwerke zu erstellen.
  • ERWEITERTER BACKHAUL
    Koppeln Sie zwei Onboard Ethernet-Ports mit Linkaggregation (LACP), um den Durchsatz zwischen AP und Switch zu maximieren.
  • MEHR ALS WI-FI
    Unterstützung von Diensten über Wi-Fi hinaus mit der RuckusIoT Suite, Cloudpath-Sicherheits- und Onboarding-Software, der SPoT Wi-Fi-Ortungs-Engine und der SCI-Netzwerkanalyse.

Signalstärke des Ruckus R650 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

1.279,80 €* 1.422,00 €* (10% gespart)
Fortinet FortiAP-433F
Fortinet FortiAP-433F

Der FortiAP 433F Access Point unterstützt den neuesten 802.11ax Wifi-6 Standard, was Übertragungsraten von bis zu 2,5GBit pro 5GHz Radio ermöglicht. Der Access Point enthält ein 5GHz Radio, ein Radio welches im 2,4 oder 5GHz Modus scannen kann und ein 2,4GHz Radio mit bis zu 1.182MBit Übertragungsgeschwindigkeit. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, das Gerät über zwei PoE+ Quellen redundant zu betreiben. Weitere Features dieser Baureihe sind 802.11ac Beamforming (TxBF), Multi-User-MIMO (MU-MIMO) und vieles mehr. Die Kombination des 802.11ax Standards und seiner erweiterten Features liefern Ihrer IT-Infrastruktur eine bessere Daten-Client Rate über größere Entfernungen. Das Gerät verfügt über interne Antennen.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

Signalstärke des FortiAP 433F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

1.299,38 €*
Fortinet FortiAP-431F
Fortinet FortiAP-431F

Der FortiAP 431F Access Point unterstützt den neuesten 802.11ax Wifi-6 Standard, was Übertragungsraten von bis zu 2,5GBit pro 5GHz Radio ermöglicht. Der Access Point enthält ein 5GHz Radio, ein Radio welches im 2,4 oder 5GHz Modus scannen kann und ein 2,4GHz Radio mit bis zu 1.182MBit Übertragungsgeschwindigkeit. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, das Gerät über zwei PoE+ Quellen redundant zu betreiben. Weitere Features dieser Baureihe sind 802.11ac Beamforming (TxBF), Multi-User-MIMO (MU-MIMO) und vieles mehr. Die Kombination des 802.11ax Standards und seiner erweiterten Features liefern Ihrer IT-Infrastruktur eine bessere Daten-Client Rate über größere Entfernungen. Das Gerät verfügt über externe Antennen.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

Signalstärke des FortiAP 431F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

1.325,57 €*
%
Fortinet FortiAP-U433F
Fortinet FortiAP-U433F

Der FortiAP U433F Access Point unterstützt den neuesten 802.11ax Wifi-6 Standard, was Übertragungsraten von bis zu 4,8GBit pro 5GHz Radio ermöglicht. Der Access Point enthält ein 5GHz Radio, ein Radio welches im 2,4 oder 5GHz Modus betrieben werden kann und ein 2,4GHz Radio mit bis zu 300MBit Übertragungsgeschwindigkeit. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, das Gerät über zwei PoE+ Quellen redundant zu betreiben. Weitere Features dieser Baureihe sind 802.11ac Beamforming (TxBF), Multi-User-MIMO (MU-MIMO) und vieles mehr. Die Kombination des 802.11ax Standards und seiner erweiterten Features liefern Ihrer IT-Infrastruktur eine bessere Daten-Client Rate über größere Entfernungen. Das Gerät verfügt über externe Antennen.

Der Vorteil der U-Serie

Genießen Sie den Vorteil der Ein-Kanal-Technologie in dem Sie Ihren FortiAP der U-Serie über einen FortiWLC-Controller verwalten.
Bitte beachten Sie, dass die Funktion der Einkanaltechnologie mit dem FAPU431F NICHT möglich ist.

Die FortiAP-U-Familie eignet sich perfekt für alles, von einem großen Campus bis hin zu Hunderten von Zweigstellen, und bietet eine Vielzahl von Formfaktoren und Leistungsstufen. FortiAP-U Access Points werden kostenlos und zentral über den integrierten WLAN-Controller jeder FortiGate Firewall, über das ebenfalls kostenlose FortiAP Cloud-Bereitstellungs- und -Verwaltungsportal oder über Standalone-Controller (FortiWLC) verwaltet. Schützen Sie Ihren LAN-Edge vom Campus bis zur Zweigstelle mit diesen hochleistungsfähigen APs.

  • Universelles Zugriffsmanagement>
    Fähigkeit zur intelligenten Unterstützung von Standalone-Controllern (FortiWLC), integrierten Sicherheits-Controllern (FortiGate) und Cloud-Management-Optionen; und Festlegung eines neuen Maßstabs für Flexibilität, Leistung und Sicherheit.
  • Neueste WLAN-Technologien
    Wi-Fi 6-Technologie mit Datenraten von bis zu 4,8 Gbit/s und OFDMA verbessert den Client-Durchsatz und die gesamte Netzwerkeffizienz.
  • Unübertroffener Sicherheitsschutz
    Integriert in die Security Fabric von Fortinet und bietet unvergleichlichen Cybersecurity-Schutz am Rande des Netzwerks.

Highlights

Die Fortinet Universal Access Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Universal-Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

    • Kleine/mittlere Unternehmen
      Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von Wi-Fi in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
    • Bildung
      Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Der integrierte Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
    • Gesundheitswesen
      Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet Universal-APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), die mit den Universal-Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bietet gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

    Signalstärke des FortiAP U433F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


    ***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

1.350,47 €* 1.452,12 €* (7% gespart)
%
Fortinet FortiAP-U431F
Fortinet FortiAP-U431F

Der FortiAP U431F Access Point unterstützt den neuesten 802.11ax Wifi-6 Standard, was Übertragungsraten von bis zu 4,8GBit pro 5GHz Radio ermöglicht. Der Access Point enthält ein 5GHz Radio, ein Radio welches im 2,4 oder 5GHz Modus betrieben werden kann und ein 2,4GHz Radio mit bis zu 300MBit Übertragungsgeschwindigkeit. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, das Gerät über zwei PoE+ Quellen redundant zu betreiben. Weitere Features dieser Baureihe sind 802.11ac Beamforming (TxBF), Multi-User-MIMO (MU-MIMO) und vieles mehr. Die Kombination des 802.11ax Standards und seiner erweiterten Features liefern Ihrer IT-Infrastruktur eine bessere Daten-Client Rate über größere Entfernungen. Das Gerät verfügt über interne Antennen.

Der Vorteil der U-Serie

Genießen Sie den Vorteil der Ein-Kanal-Technologie in dem Sie Ihren FortiAP der U-Serie über einen FortiWLC-Controller verwalten.
Bitte beachten Sie, dass die Funktion der Einkanaltechnologie mit dem FAPU431F NICHT möglich ist.

Die FortiAP-U-Familie eignet sich perfekt für alles, von einem großen Campus bis hin zu Hunderten von Zweigstellen, und bietet eine Vielzahl von Formfaktoren und Leistungsstufen. FortiAP-U Access Points werden kostenlos und zentral über den integrierten WLAN-Controller jeder FortiGate Firewall, über das ebenfalls kostenlose FortiAP Cloud-Bereitstellungs- und -Verwaltungsportal oder über Standalone-Controller (FortiWLC) verwaltet. Schützen Sie Ihren LAN-Edge vom Campus bis zur Zweigstelle mit diesen hochleistungsfähigen APs.

  • Universelles Zugriffsmanagement>
    Fähigkeit zur intelligenten Unterstützung von Standalone-Controllern (FortiWLC), integrierten Sicherheits-Controllern (FortiGate) und Cloud-Management-Optionen; und Festlegung eines neuen Maßstabs für Flexibilität, Leistung und Sicherheit.
  • Neueste WLAN-Technologien
    Wi-Fi 6-Technologie mit Datenraten von bis zu 4,8 Gbit/s und OFDMA verbessert den Client-Durchsatz und die gesamte Netzwerkeffizienz.
  • Unübertroffener Sicherheitsschutz
    Integriert in die Security Fabric von Fortinet und bietet unvergleichlichen Cybersecurity-Schutz am Rande des Netzwerks.

Highlights

Die Fortinet Universal Access Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Universal-Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

    • Kleine/mittlere Unternehmen
      Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von Wi-Fi in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
    • Bildung
      Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Der integrierte Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
    • Gesundheitswesen
      Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet Universal-APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), die mit den Universal-Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bietet gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

    Signalstärke des FortiAP U431F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


    ***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

1.384,97 €* 1.489,22 €* (7% gespart)
%
Ruckus R750 Indoor Access Point - Unleashed
Ruckus R750 Indoor Access Point - Unleashed

Der Ruckus R750 ist unser High-End Dual-Band, Dual-Current Wi-Fi 6 AP, der 8 räumliche Streams unterstützt (4x4:4 in 5GHz, 4x4:4 in 2,4GHz). Der R750 mit OFDMA- und MU-MIMO-Fähigkeiten verwaltet effizient bis zu 1024 Client-Verbindungen mit erhöhter Kapazität, verbesserter Abdeckung und Leistung in Umgebungen mit extrem hoher Dichte. Darüber hinaus stellt das Multi-Gigabit-Ethernet sicher, dass der Backhaul kein Engpass für die volle Nutzung der verfügbaren Wi-Fi-Kapazität ist.

Auch die Wireless-Anforderungen in Unternehmen gehen mit BLE, Zigbee und vielen anderen nicht-Wi-Fi-Wireless-Technologien über Wi-Fi hinaus. Unternehmen benötigen eine einheitliche Plattform, um Netzwerksilos zu beseitigen. Das Ruckus AP-Portfolio ist dafür gerüstet, diese Herausforderungen durch drahtlose Konvergenz zu lösen.

Das R750 verfügt über integrierte IoT-Funkgeräte mit integrierten BLE- und Zigbee-Funktionen. Darüber hinaus ist das R750 ein konvergierter Zugangspunkt, der es Kunden ermöglicht, neue drahtlose Technologien nahtlos in den USB-Anschluss zu integrieren.

Der R750 erfüllt die steigenden Anforderungen der Kunden in Transit-Hubs, Auditorien, Konferenzzentren und anderen stark frequentierten Innenräumen. Er ist die perfekte Wahl für datenintensive Streaming-Multimedia-Anwendungen wie 4K-Videoübertragungen und unterstützt gleichzeitig latenzempfindliche Sprach- und Datenanwendungen mit hohen Anforderungen an die Servicequalität. Das R750 ist außerdem durch die physischen und virtuellen Cloud-Management-Optionen von Ruckus einfach zu verwalten.

In Verbindung mit der Ruckus Ultra-High-Density Technology Suite, die nur im Ruckus Wi-Fi-Portfolio zu finden ist, verbessert das R750 die Netzwerkleistung durch eine Kombination aus patentierten Wireless-Innovationen und Lern-Algorithmen, die eine Reihe von Funktionen beinhaltet, erheblich:

  • Entstauung der Sendezeit: Erhöht den durchschnittlichen Netzwerkdurchsatz in stark überlasteten Umgebungen.
  • Durchgängige Client-Verwaltung: Reduziert den Interferenzverkehr von nicht verbundenen Wi-Fi-Geräten
  • BeamFlex+-Antennen:  Erweiterte Abdeckung und optimierter Durchsatz mit patentierten multidirektionalen Antennen und Funkmustern

Egal, ob Sie zehn oder zehntausend APs einsetzen, der R750 ist durch die physischen und virtuellen Managementoptionen von Ruckus ebenfalls leicht zu handhaben.

Ihre Vorteile:

  • MEHR GERÄTE GLEICHZEITIG ANSCHLIESSEN
    Verbessern Sie die Leistung von Geräten, indem Sie mehr gleichzeitige Geräteverbindungen mit integrierten 8 räumlichen Streams (4x4:4 in5GHz, 4x4:4 in 2,4GHz), MU-MIMO- und OFDMA-Technologie ermöglichen.
  • LEISTUNG MIT HOHER DICHTE
    Bietet mit der Ruckus Ultra-High-Density Technology Suite ein außergewöhnliches Endbenutzererlebnis in großen Konferenzräumen, allgemeinen Unternehmensräumen und großen Klassenzimmern.
  • KONVERGIERTER ZUGANGSPUNKT
    Ermöglicht Kunden die Beseitigung von Silo-Netzwerken und die Vereinheitlichung von WiFi- und Nicht-WiFi-Wireless-Technologien in einem einzigen Netzwerk durch die Verwendung von integriertem BLE und Zigbee sowie die Erweiterung auf alle zukünftigen Wireless-Technologien über den USB-Anschluss.
    MULTIGIGABIT-ZUGRIFFSGESCHWINDIGKEITEN
    Optimierte Multi-Gigabit-Wi-Fi-Leistung, die über den integrierten 2,5-GbE-Port für die Verbindung mit Multigigabit-Switches bereitgestellt wird.
  • MEHRERE VERWALTUNGSOPTIONEN
    Verwalten Sie den R750 mit physischen/virtuellen Geräten vor Ort und steuern Sie die automatische Bereitstellung für eine schnellere Bereitstellung und nahtlose Firmware-Upgrades.
  • VERBESSERTE SICHERHEIT
    Der neueste Wi-Fi-Sicherheitsstandard mit WPA3 und verbessertem Schutz vor Man-in-the-Middle-Angriffen auf die sicherste Art und Weise.
  • MEHR ALS WI-FI
    Support-Services über Wi-Fi hinaus mit der Ruckus IoT Suite, Cloudpath-Sicherheits- und Onboarding-Software, der SPoT Wi-Fi-Ortungs-Engine und SCI-Netzwerkanalytik.

Signalstärke des Ruckus R750 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

1.630,80 €* 1.812,00 €* (10% gespart)
%
Fortinet FortiAP 831F
Fortinet FortiAP 831F

Dieser 802.11ax-Indoor-AP der Enterprise-Klasse mit hohem Durchsatz bietet drei Radios und 8 räumliche Streams. Dieser Spitzen-Access-Point unterstützt OFDMA, einen 2,5-Gigabit-Ethernet-Port sowie einen zusätzlichen 1-Gbit/s-Ethernet-Port für PoE. Der AP kann 24/7-Scanning über beide Bänder bieten, während er gleichzeitig den Zugriff auf das 2,4- und 5-GHz-Band ermöglicht. Der integrierte BLE-Funk kann für Beacons und Ortungsanwendungen genutzt werden.

FortiAP-Access-Points werden kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance sind diese APs perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Die Fortinet Access-Points sind für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Die Access-Points können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

1.704,58 €* 1.832,88 €* (7% gespart)
%
Ruckus R850 Indoor Access Point - Unleashed
Ruckus R850 Indoor Access Point - Unleashed

Der Ruckus R850 basiert auf dem neuesten Wi-Fi-Standard 802.11ax und überbrückt die Leistungslücke von 'Gigabit'-Wi-Fi zu 'Multi-Gigabit'-Wi-Fi, um die unersättliche Nachfrage nach besserem und schnellerem Wi-Fi zu unterstützen.Der RUCKUS R850 ist unser kapazitätsstärkster Dual-Band, Dual-Concurrent Wi-Fi 6 Access Point (AP), welcher 12 räumliche Streams unterstützt (8x8:8 bei 5GHz, 4x4:4 bei 2,4GHz). Der R850 mit OFDMA-, TWT- und MU-MIMO-Fähigkeiten verwaltet effizient bis zu 1.024 Client-Verbindungen mit erhöhter Kapazität, verbesserter Abdeckung und Leistung in Umgebungen mit extrem hoher Dichte.
Darüber hinaus verringert ein Multi-Gigabit-Ethernet-Port mit 5 Gbit/s die Backhaul-Kapazitätsengpässe.
Darüber hinaus ist der R850 IoT- und LTE-fähig und unterstützt in Kombination mit der RUCKUS IoT Suite und unseren CBRS/OpenG-Modulen drahtlose Standards, die über Wi-Fi hinausgehen.
Der R850 erfüllt die steigenden Kundenanforderungen in Verkehrsknotenpunkten, Hörsälen und Stadien, Konferenzzentren und andere stark frequentierte Innenräume. Es ist die perfekte Wahl für datenintensive Streaming von Multimedia-Anwendungen wie 4K-Videoübertragungen, wobei latenzempfindliche Sprach- und Datenanwendungen mit strengen Quality-of-Service-Anforderungen.

In Verbindung mit der Ruckus Ultra-High-Density Technology Suite, die nur im Ruckus Wi-Fi-Portfolio zu finden ist, verbessert der R850 die Netzwerkleistung durch eine Kombination aus patentierten drahtlosen Innovationen und Lernalgorithmen dramatisch:

  • Airtime Decongestion: Erhöht den durchschnittlichen Netzwerkdurchsatz in stark überlasteten Umgebungen
  • Transient Client Management: Reduziert den Interferenzverkehr von nicht verbundenen Wi-Fi-Geräten
  • BeamFlex+-Antennen: Erweiterte Abdeckung und optimierter Durchsatz mit patentierten Multi-Richtantennen und Funkmustern

Egal, ob Sie zehn oder zehntausend APs einsetzen, das R850 ist durch die Appliance und die virtuellen Managementoptionen von Ruckus ebenfalls leicht zu verwalten.

Ihre Vorteile:

  • MEHR GERÄTE GLEICHZEITIG ANSCHLIESSEN
    Verbessern Sie die Leistung der Geräte, indem Sie mehr gleichzeitige Geräteverbindungen mit integrierten 12 räumlichen Streams (8x8:8 in 5GHz, 4x4:4 in 2,4GHz), MU-MIMO- und OFDMA-Technologie ermöglichen.
  • ULTRA-HIGH-DENSITY-LEISTUNG
    Bietet mit der Ruckus Ultra-High-Density Technology Suite ein außergewöhnliches Endbenutzererlebnis in Stadien, großen öffentlichen Einrichtungen, Kongresszentren und Schulhöfen.
  • ERHÖHTE SICHERHEIT
    Rüsten Sie mit WPA3 auf den neuesten Wi-Fi-Sicherheitsstandard auf und erhalten Sie auf dem sichersten Weg einen verbesserten Schutz vor Man-in-the-Middle-Angriffen.
  • MULTI-GIGABIT-ZUGRIFFSGESCHWINDIGKEITEN
    Optimierte Multi-Gigabit-Wi-Fi-Leistung, die über integrierte 5GbE/2,5GbE-Ethernet-Ports für die Verbindung mit Multi-Gigabit-Switches bereitgestellt wird.
  • OPTIONEN FÜR DIE GERÄTEVERWALTUNG
    Verwalten Sie das R730 mit physischen/virtuellen Geräten vor Ort und steuern Sie die automatische Bereitstellung für eine schnellere Bereitstellung und nahtlose Firmware-Upgrades.
  • BESSERE MESH-NETZWERKBILDUNG
    Minimieren Sie die Komplexität, indem Sie die teure Verkabelung mit SmartMesh™ reduzieren, das dynamisch selbstbildende, selbstheilende Maschennetze erstellt.
  • AUTOMATISIEREN SIE DEN OPTIMALEN DURCHSATZ
    ChannelFly™ Die Technologie der dynamischen Kanäle nutzt maschinelles Lernen, um automatisch die am wenigsten überlasteten Kanäle zu finden. Sie erhalten immer den höchsten Durchsatz, den das Band unterstützen kann.
  • MEHR ALS WI-FI
    Support-Services über Wi-Fi hinaus mit der Ruckus IoT Suite, Cloudpath-Sicherheits- und Onboarding-Software, der SPoT Wi-Fi-Ortungs-Engine und SCI-Netzwerkanalyse.

Signalstärke des Ruckus R850 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

1.981,80 €* 2.202,00 €* (10% gespart)
%
Ruckus R760 Indoor Access Point
Ruckus R760 Indoor Access Point

Der RUCKUS R760 basiert auf dem neuesten Wi-Fi 6E-Standard und überbrückt die Leistungslücke zwischen "Gigabit"-Wi-Fi zu "Multi-Gigabit"-Wi-Fi, um die unstillbare Nachfrage nach besserem und nach besserem und schnellerem Wi-Fi. Für Unternehmen, die mehr drahtlose Kapazität benötigen wachsen.

2.263,28 €* 2.514,75 €* (10% gespart)