Jetzt kostenfreie Erstberatung per Mail oder Telefon: 0228 - 33 88 89 0

4 einfache Schritte zur sicheren 2 Faktor Authentifizierung

 -
Gemeinsam Ihr Ziel verstehen
Zunächst erörtern wir in einem persönlichen Gespräch, welche Anforderungen Sie an eine 2 Faktor Authentifizierung stellen. Ein wichtiger Inhalt sind hierbei mögliche Auflagen, welche durch Außenstehende erteilt werden und die die Umsetzung bzw. Herstellerwahl stark einschränken können.
,
 -
Wir analysieren Ihre IT-Infrastruktur und wählen die Komponenten aus
Nachdem wir jetzt die Rahmenbedingungen kennen, entwickeln unsere Experten zusammen mit Ihnen ein SOLL-Konzept auf Grundlage einer Analyse Ihrer Infrastruktur und zeigen Ihnen mögliche Schwachstellen auf. Hier wissen wir dann genau, welche Komponenten – und in welcher Anzahl diese - zum Einsatz kommen. Auch die Auswahl einer geeigneten Zertifizierungsstelle kommt spätestens an dieser Stelle zur Geltung.
,
 -
Beginn der Implementierung
Zusammen mit Ihnen werden die notwendigen Voraussetzungen geschaffen und nötige Smartcard Lesegeräte und Smartcards konfiguriert, sowie die notwendigen Konfigurationsänderungen an den Clients bzw. Drittherstellersysteme durchgeführt. 
,
 -
Sicherheit durch doppelte Authentifizierung
Natürlich steht Ihnen der Projektverantwortliche auch nach dem Projekt noch zur Verfügung, da sich kleinere Nachwehen bzw. Anpassungen nie vermeiden lassen. Auf Wunsch übernimmt die EnBITCon auch die fortlaufende Betreuung Ihrer neuen 2 Faktor Authentifizierung.
,