Endpoint Security

Viren sind ein wichtiger Indikator in Ihrer Risikoanalyse

Im heutigen Zeitalter der Informationstechnik ist die Übertragung von digitalen Daten völlig normal. Kaum ein Mensch plagt sich noch mit handschriftlichen Rechnungen und der Versand über den herkömmlichen Briefkasten wird auch immer mehr zur Seltenheit. Dies ist in vielerlei Hinsicht ein großer Vorteil: es spart Zeit, Geld und Nerven…

…doch jede Neuerung birgt neue Risiken…

Solche digitalen Standards locken natürlich Cyberkriminelle an, welche das Ziel haben, Ihrem Unternehmen und Ihren Endgeräten zu schaden und möglichst viel Profit daraus zu schlagen. Der Klassiker ist die sogenannte Spyware, welche die Endgeräte ausspäht und somit geistiges Eigentum des Unternehmens extrem gefährdet. Andere Arten von Bedrohungen können komplette Systeme lahmlegen.

Um solchen Risiken proaktiv begegnen zu können, sollten Sie im Vorfeld auf jedem Endgerät eine zuverlässige Virensoftware bereitstellen. Eine solche Maßnahme lohnt sich in jedem Fall, da der monetäre Aufwand nur ein Bruchteil von dem ist, was ein Systemausfall oder der Verlust von sensiblen Daten anrichten kann.

Blockiert Bedrohungen – nicht Ihre Produktivität

In der Praxis werden Gefahren durch infizierte Daten leider all so häufig unterschätzt, was für Ihre Produktivität enorme Folgen haben kann. Umgang mit Daten Im Zusammenspiel mit den Endpoint-Lösungen der Firma SOPHOS können wir Ihnen eine sichere und sehr wirkungsvolle Lösung anbieten. Damit lässt sich der Schutz Ihrer Endgeräte einfach gestalten und die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen bleiben reibungslos.

Profitieren Sie von einem ausgeklügelten Schutzmechanismus vor Viren, Spyware, Rootkits, Trojaner, Adware und potenziell unerwünschte Anwendungen (PUAs).

Wir setzen auf Sophos Endpoint-Lösungen

Das breite Portfolio der Sophos Endpoint-Lösungen befasst sich mit dem Schutz Ihrer Server, Clients und mobilen Endgeräten und lässt sich auf jede Herausforderung und Besonderheit Ihrer IT-Infrastruktur abstimmen.

Diese Lösungen bieten in einem einzigen bewährten Endpoint-Agenten modernste Funktionen zur Abwehr, Erkennung und Beseitigung von Bedrohungen. Ob über die Cloud oder lokal über die eine Console verwaltet: Sophos Endpoint kombiniert innovative, umfassende Sicherheit mit elegant einfacher Bedienung. Die Lösungen sind ideal geeignet für Unternehmen jeder Größe, die auf der Suche nach den wichtigsten Schutzfunktionen für Computer und Server sowie Web-Filterung, Device Control und Advanced Threat Protection sind.

Dank der Synchronisierten IT-Sicherheitslösungen von Sophos ist Ihre Endpoint Protection in der Lage mit Ihrer Sophos Firewall über den Security Heartbeat zu kommunizieren und sich somit über einen möglichen Bedrohungsstatuses auszutauchen.

Eine erstklassige Kombination aus proaktiver Sicherheit und modernster Virenschutztechnik bietet Ihnen Sophos Endpoint im Zusammenspiel mit Intercept X. Diese Kombination definiert Virenschutz komplett neu!

Bekämpfen Sie Ransomware, bevor es zu spät ist

Ransomware ist heute für die überwiegende Mehrheit aller Malware-Angriffe auf Unternehmen verantwortlich. Sie verschlüsselt Ihre Dateien und gibt diese erst nach Zahlung eines Lösegelds wieder frei – oft mit fatalen Folgen für den Geschäftsbetrieb und die Produktivität.

Intercept X - Das Rezept, um bei Ransomware cool zu bleiben..

Sophos bietet hierzu einen Zusatz zu Ihrer Endpoint-Lösung und verhindert mit Hilfe des innovativen Intercept X- Ansatzes unbefugte Spontanverschlüsselungen durch Ransomware mit CryptoGuard – selbst wenn es sich um vertrauenswürdige Dateien oder manipulierte Prozesse handelt. Nachdem Ransomware abgefangen wurde, versetzt CryptoGuard Ihre Dateien wieder in ihren sicheren Ursprungszustand zurück. Überzeugen Sie sich selbst!

4 einfache Schritte zu Ihrem Virenschutz

Analyse Ihrer Netzwerkinfrastruktur und Auswahl der zu schützenden Endgeräte

Zunächst müssen wir in Zusammenarbeit mit Ihnen und unseren Experten herausfinden, welche Geräte überhaupt für einen Virenschutz in Frage kommen. Denn nicht jedes Gerät, ist von außen auch erreichbar und somit gefährdet.

Auswahl der erforderlichen Virensoftwarelizenzen

Sobald eine Analyse und die damit verbundene Anzahl von Geräten erfolgt ist, müssen die Geräte kategorisiert - und die richtigen Virensoftwarelizenzen dafür ausgewählt werden. Sophos Endpoint bietet ein breites Portfolio, welches für jedes Szenario den passenden Virenschutz bereithält. Dieser Schritt ist erforderlich, um möglichst effizient und kostenschonend bei dem Schutz vor Bedrohungen Ihrer Assets zu arbeiten.

Implementieren der Virenlösung in Ihre IT-Infrastruktur

Unter Anbetracht der vorherigen Schritte kann nun mit der Installation und somit mit der Implementierung der Virensoftware in Ihr System begonnen werden.

Sie sind proaktiv auf Bedrohungen vorbereitet

Nach erfolgreicher Implementierung und einer kurzen Testphase sind Ihre Endgeräte proaktiv geschützt und bestens vor Angriffen gewappnet.

Ihr Mehrwert - Ihre Vorteile

Schutz Ihres geistigen Eigentums

Schutz Ihrer Geschäftsaktivitäten

Einfache Verwaltung

Wartung und Support vom Fachmann

Wie geht es nach der Virenschutzimplementierung weiter?

Die EnBITCon GmbH unterstützt Sie auch gerne nach unserem gemeinsamen Projekt bei Bedarf oder übernimmt das Monitoring nebst Wartung Ihrer Virensoftware komplett für Sie.

Sichern Sie sich Ihre kostenfreie Beratung vom Fachmann!

Zufriedene Kunden

Unsere Zertifizierungen

0228 - 338889-0
Mo.- Fr.: 8:00 - 20:00 Uhr