ClickCease
  • IT-Sicherheit in 3 Schritten:
  • Artikel auswählen
  • Bestellung abschließen
  • IT-Sicherheit genießen
Jetzt kostenfreie Erstberatung per Mail oder Telefon: +49 228 - 33 88 89 0

Fortinet FortiGate 100F Firewall

22 x GE RJ45 ports (including 2 x WAN ports, 1 x DMZ port, 1 x Mgmt port, 2 x HA ports, 16 x switch ports with 4 SFP port shared media), 4 SFP ports, 2x 10G SFP+ FortiLinks, dual power supplies redundancy.

Produktinformationen "Fortinet FortiGate 100F Firewall"

Bitte beachten Sie, dass die Promo nur bis zu einen Gesamtpreis von 5.000,- EUR Listenpreis anwendbar ist. Die Promoaktion ist nur einmal pro Endkunde anwendbar und gilt nur solange der Vorrat reicht. Promo gültig bis zum 30. April 2023

*** Promoaktionen gelten ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland (weitere Länder nur auf Anfrage)

Die FortiGate 100F/101F-Serie bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Dank der 2 x 10 GE SFP+ ist die Firewall auch für hohe Ansprüche gewappnet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 100F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 100F FAQ

Biete die FortiGate 100F LACP bzw. Link Aggregation?
Link Aggregation ist eine Bündelung mehrere Ports/Kabel zu einem virtuellen Link/Interface. Die FortiGate 100F unterstützt Link Aggregation, dabei können sowohl redundante Ports oder LACP über 802.3ad genutzt werden. Das Feature nennt sich Virtual Wire Pair.

Wie führe ich ein FortiGate 100F Firmware Update aus?
Ein Firmware-Update führen Sie aus, indem Sie unter „System“ auf den Reiter „Firmware“ klicken. Von dort aus ist das weitere Vorgehen selbsterklärend. Firmware Updates erhalten Sie nur, wenn Sie eine gültige FortiCare Support Lizenz besitzen. Diese ist beim Kauf von FortiGate Hardware 90 Tage aktiviert.

Bietet die FortiGate 100F SD-WAN Funktionalität?
SD-WAN bündelt die WAN-Anbindungen zu einem einzigen Interface. Dieses wird einzeln verwaltet, wodurch viel Aufwand bei der Konfiguration zweier oder mehr WAN Anbindungen abgenommen wird. Eine Anleitung für die Konfiguration des SD-WANs finden Sie hier.

Bestandteil einer jeden FortiGate Firewall ist unter anderem die kostenlose Nutzung von IPSec und SSL VPN. Hier kann der kostenfreie FortiClient VPN als VPN Client benutzt werden. Eine Anleitung zur Einrichtung des VPN’s finden Sie unter anderem im FortiGate CookBook.

Dank der Fortigate VDOM Funktionalität haben Sie die Möglichkeit, Ihre Firewall Mandantenfähig zu betreiben. Somit lassen sich für die verschiedensten Abteilungen sehr granular eigene Firewalls betreiben.

Mit dem Fortinet Support (als FortiCare in jedem Lizenzbundle enthalten), erhalten Sie die Möglichkeit, bei Problemen oder Fragestellungen direkt mit dem Hersteller in Kontakt zu treten. Diese Supportlizenz ist unter anderem auch für das Beziehen und Downloaden von Firmwareupdates notwendig.

Fortinet FortiGate Grundfunktionalität

 Enterprise Protection
 Unified Threat Protection (UTP)  
 Advanced Threat Protection (ATP)    
 Grundfunktionalität      
Fortinet VPN Fortinet Antivirus Fortinet Anti-Spam Fortinet Industrial Security Service
Virtual Private Network (VPN) Antivirus Antispam Industrial Security Services
Fortinet SD-WAN Services Fortinet Intrusion Prevention System Fortinet Web Filter Fortinet IoT Services
SD-WAN Services Intrusion Prevention System (IPS) Web & Video Filter IoT Detection
Fortinet Applikationskontrolle Fortinet Mobile Security   Fortinet FortiConverter Service
Applikationskontrolle
 
Mobile Security   FortiConverter Service
Fortinet FortiCare Support Fortinet FortiSandbox Cloud   Fortinet Security Rating Service
FortiCare Support* FortiSandbox Cloud   Security Rating Service

* Bitte beachten Sie, das Sie ohne Lizenz lediglich 90 Tage von FortiCare Support gebrauch machen können.
** Inaktive Elemente sind nicht diesem Bundle enthalten.

Detailierte FortiGate Lizenzinformationen

FortiGate Lizenzübersicht FortiGate SMB Sizing Guide FortiGate Live-Demo FortiGate Video

Mit der Fortinet-Security-Fabric zum einheitlichen Netzwerkmanagement

Viele IT-Verantwortliche stehen vor der Herausforderung, dass Sie immer komplexere Systeme verwalten und administrieren müssen. Dies fängt bei der Bereitstellung einer wirkungsvollen Endpoint Protection an, geht über die Bereitstellung von gesicherten Netzwerk-Ports sowie Wireless LAN, bis hin zu einem einheitlichen Logging und einer zentralen Verwaltung. Dank der Fortinet-Security-Fabric können wir Ihnen hier einheitliche Lösungen für Ihre Herausforderung anbieten.

Secure-Access

Dank dem FortiSwitch können Sie im Handumdrehen ein zentral verwaltetes und sicheres Netzwerk bereitstellen. Die integrierte NAC-Funktionalität auf den Fortinet-Firewalls bietet Ihnen hier ohne zusätzliche Lizenz einen deutlichen Mehrwert im Bereich der Netzwerksicherheit.

Secure-Wireless-LAN

Schnelle und performante WLAN-Netzwerke werden nicht nur in Büros, sondern auch immer häufiger in der Logistik und Fertigung benötigt. Dank der FortiAP Access Points lassen sich hier sehr schnell und komfortabel WLAN-Netzwerke bereitstellen, welche Sie über die FortiGate-Firewall, die FortiCloud oder über einen dedizierten WLAN-Controller verwalten können.

Endpoint-Protection und EDR-Lösungen

Mit dem FortiClient können Sie nicht nur gesicherte VPN Verbindungen mit Ihrer FortiGate Firewall herstellen. In der kostenpflichtigen Variante kann der FortiClient als vollwertige Endpoint-Protection-Lösung gesehen werden. Als Weiterentwicklung steht Ihnen die FortiEDR-Lösung zur Verfügung. Beide Lösungen können mit der FortiGate-Firewall kommunizieren und Telemetriedaten übermitteln. Mit diesen Daten kann die Firewall zusätzliche Informationen überprüfen und Entscheidungen treffen, ob ein Gerät mit dem Netzwerk kommunizieren darf oder nicht.

Security-Operation-Center mit dem FortiAnalyzer und FortiManager

Immer komplexere Netzwerke, verteilt über mehrere Standorte, erfordern ein einheitliches Logging und zentrales Management. Dank dem FortiAnalyzer haben Sie die Möglichkeit, die Logsfiles der verschiedenen Fortinet Lösungen zu korrelieren und somit ein einheitliches Lagebild über Ihr Netzwerk zu erlangen. Mit dem FortiManager haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Fortinet-Lösungen zentral zu verwalten und zum Beispiel Firmware Updates auszurollen.
Hardware Spezifikationen
GE RJ45 Ethernet Ports 14x (2x WAN, 2x DMZ/MGMT/HA)
GE RJ45 / SFP Shared Media Ports 4x
GE SFP Ports 8x
10 GE SFP+ Ports 2x
Interne Festplatte* 480 GB SSD
Leistung
Firewall Durchsatz 20 Gbps
SSL Inspection Durchsatz 1 Gbps
Threat Protection Durchsatz 700 Mbps
NGFW Durchsatz 800 Mbps
IPS Durchsatz 1,6 Gbps
Applikationskontrolle Durchsatz 2,2 Gbps
SSL-VPN Durchsatz 750 Mbps
IPSec VPN Durchsatz 11,5 Gbps
Maximal verwaltbare Geräte
FortiAPs (Bridge-Modus) 64
FortiAPs (Tunnel-Modus) 32
FortiSwitches 24
FortiClients (registriert) 600
FortiTokens 5000
Bemaßungen
Höhe x Länge x Breite 44 x 432 x 254 mm
Gewicht 3,4 kg
Form Faktor Rack Mount
Operative Spezifikationen
Stromversorgung 100-240V AC, 60-50Hz
Stromanschluss 1x externer DC Stromanschluss
Stromverbrauch (Durschnitt / Maximum) 35.3 W / 39.1 W
Lautstärke 40,4 dBA
Operative Temperatur 0-40°C
Festplatten Temperatur -35-70°C
Luftfeuchtigkeit 10-90% nicht kondensierend
Compliance FCC Part 15B, CE, RCM, VCCI, UL/cUL, CB, BSMI
* Nur bei FortiGate 101F

Produktinformationen

Bundle: nur Hardware
Firewall-Durchsatz: 20 Gbps
IPS-Durchsatz: 2,6 Gbps
IPsec-VPN Durchsatz: 11,5 Gbps
SSL-VPN Durchsatz: 1 Gbps
Threat Protection-Durchsatz: 1 Gbps
Laufzeit: nur Hardware
Interne Festplatte: Nein

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fortinet - FortiGate als Dual Homed BGP Peer

Veröffentlicht am 27. April 2021 Fortinet
Da die EnBITCon GmbH ein eigenes Autonomes System betreibt, mussten wir uns zwangsweise mit dem Thema BGP Routing auseinandersetzen.

Zubehör

Managed FortiManager by EnBITCon

Netzwerke stehen aufgrund von neuen Bedrohungen, Unternehmenswachstum oder neuen Anforderungen bzw. Regularien stetig im Wandel und müssen sich demnach weiterentwickeln. Unterstützend hierzu bietet das zentrale Sicherheitsmanagement von FortiManager die Möglichkeit, Bedrohungen einzudämmen und gleichzeitig flexibel auf stetige Entwicklungen in Ihrem Netzwerk zu reagieren.

Mit dem FortiManager können Sie die Bereitstellung von Sicherheitsrichtlinien, FortiGuard-Content-Sicherheitsupdates, Firmware-Revisionen und individuellen Konfigurationen für Tausende von FortiOS-fähigen Geräten in einer Konsole problemlos steuern.

Mit FortiManager können Sie die Kontrolle über Ihre FortiGate--Geräte über eine einfach zu bedienende, zentralisierte Managementkonsole aufrechtzuerhalten. Sie erhalten eine vollständige Übersicht über Ihre Sicherheitslage, die vollständige Kontrolle über Ihr Netzwerk und eine reduzierte Angriffsfläche mit Fortinets Security Fabric.

Mit dem FortiManger über EnBITCon müssen Sie sich auch keine Sorgen über den Betrieb des FortiManagers machen. Wir sorgen für die dauerhafte Verfügbarkeit des FortiManagers.

Ihre Vorteile:

  • Betrieb und Wartung des FortiManager über ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziertes Unternehmen in einem deutschen Rechenzentrum
  • Einfache zentrale Verwaltung einer oder mehrerer FortiGate-Geräte
  • Automatisches Backup von Konfigurationen.
  • Firmware-Updates der FortiGate aus der Ferne durchführen
  • Technischer Support durch Fortinet zertifizierte Techniker*

*Technischer Support ist nicht im Preis enthalten und wird separat berechnet. Die Preise können Sie unserer Preisliste entnehmen.

Varianten ab 15,00 €*
99,00 €*
Tipp
Fortinet FortiGate-100F FortiCare Support Contract

FortiCare Premium Support

FortiCare Premium deckt dieselben features ab, wie der ehemalige FortiCare Support. FortiCare Premium eignet sich daher für Geräte, die für sowohl kritische als auch nicht kritische Probleme 24x7x365 innerhalb einer Stunde eine Antwort benötigen.

Mit dem FortiCare Premium Support erhalten Sie erstklassigen Hersteller-Support für Ihre Fortinet Lösungen. Eine laufenden FortiCare Lizenz erlaubt Ihnen, Firmware-Updates für Ihre Fortinet Appliance direkt über das Gerät zu installieren. Fortinet bietet mit FortiCare technischen Support und RMA-Services (Return Merchandise) auf Gerätebasis für 24x7-Support und zeitnahe Problemlösung. Die FortiCare-Services unterstützen die gesamte Fortinet Security Fabric, wodurch Sie diverse produktübergreifende Probleme mit nur einer Lösung beheben können. Flexible Support-Optionen helfen Ihrem Unternehmen, die Betriebszeit, Sicherheit und Leistung entsprechend den Anforderungen Ihres Unternehmens zu maximieren.

Auf Anfrage können wir Ihnen ebenfalls FortiCare Essentials oder FortiCare Elite anbieten. Die Features der jeweiligen Lizenzen finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

FortiCare Essential

FortiCare Essentials ist der base-level Service, welcher sich speziell für Geräte eignet, die nur einen begrenzten Umfang an Support benötigen und die für sowohl kritische als auch nicht kritische Probleme einen Werktag Antwortzeit in Kauf nehmen können. Dieser Service ist nur für FortiGate-Modelle 8x und darunter und für FortiWifi-Geräte der unteren Leistungsklasse verfügbar.

FortiCare Elite

FortiCare Elite Services bietet erweiterte Service-Level-Agreements (SLAs) und beschleunigte Problemlösung. Dieses erweiterte Support-Angebot bietet Zugang zu einem dedizierten Support-Team. Die Bearbeitung von Tickets durch ein technisches Expertenteam rationalisiert die Lösung. Diese Option bietet außerdem erweiterter End-of-Engineering-Support (EoEs) von 18 Monaten für zusätzliche Flexibilität und Zugriff auf das neue FortiCare Elite Portal. Dieses intuitive Portal bietet eine einzige, einheitliche Ansicht des Geräte- und Sicherheitszustand.

 

FortiCare Included Features Per-device Service Optionen

FortiCare
ESSENTIAL

FortiCare
PREMIUM

FortiCare
ELITE

Hardware-Austausch (RMA)

Nur Rückgabe und Ersatz Erweiterter Ersatz (PRMA verfügbar) Erweiterter Ersatz (PRMA verfügbar)

Web Support

Telefon Support

-

Firmware Updates

Asset Management Portal

Antwort Zeit (kritisches Problem)

Nächsten Werktag Eine Stunde 15 Minuten

Antwort Zeit (nicht kritisches Problem)

Nächsten Werktag Nächsten Werktag 2 Arbeitsstunden

Erweiterter End-of-Engineering-Support (E-EoES) für Long Term Supported Firmware (LTS von 18 Monaten)

- -

Portal für Geräteeinblicke und -überwachung

(FortiCare Elite-Portal)

- -

 

794,24 €*
Managed FortiAnalyzer by EnBITCon

Mit dem FortiAnalyzer können Security-Daten - sogenannte Logs - gesammelt, archiviert und ausgewertet werden. Zusätzlich hilft der FortiAnalyzer dabei, erfolgreichen Virenangriffen auf die Spur zu gehen. Er gibt der Cyber-Forensik wichtige Hinweise darüber, wie und wann ein Virus in Ihr Netzwerk eintreten konnte. Mittels Echtzeitalarm bei Gefahr können Sie rasch handeln und entsprechende Maßnahmen treffen.

Dank den integrierten "Indicators of Compromise" können Sie noch mehr Details aus Ihren Logfiles auswerten. Die IOC geben Ihnen Aufschluss darüber, ob in Ihrem Netzwerk Anomalien aufgetaucht sind oder gerade ein Angriff stattfindet. Somit erlangen Sie noch mehr Transparenz in Ihrem Netzwerk.

Übrigens können Sie auch andere Fortinet Produkte an den FortiAnalyzer Service berichten lassen. Lediglich das tägliche Logvolumen ist hier die Grenze. Dies können Sie allerdings jederzeit erweitern. Sprechen Sie uns gerne an!

Ihre Vorteile:

  • Betrieb und Wartung des FortiAnalyser über ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziertes Unternehmen in einem deutschen Rechenzentrum
  • Einfache zentrale Logfiles einer oder mehrerer FortiGate-Geräte
  • Aggregierte Logfiles
  • Inklusive IOC (Indicator of Compromise)
  • Inklusive SOC (Securiy Operation Center) Ansicht
  • Technischer Support durch Fortinet zertifizierte Techniker*

*Technischer Support ist nicht im Preis enthalten und wird separat berechnet. Die Preise können Sie unserer Preisliste entnehmen.

Varianten ab 25,00 €*
99,00 €*
Tipp
Fortinet FortiGate-100F - Advanced Threat Protection
Das Fortinet Advanced Thread Protection Lizenzbundle liefert eine vollumfängliche Netzwerksicherheit für Ihre IT-Infrastruktur. Bestandteile dieses Bundles sind neben FortiCare 24x7 Support auch Application Control, Intrusion Prevention System (IPS) und Anti-Virus.

Varianten ab 794,24 €*
1.787,03 €*

Kunden haben auch gesehen

%
Fortinet FortiGate 80F Firewall

Die FortiGate 80F / 81F Serie ist eine kompakte, kostengünstige All-In-One Security Appliance. Die Serie ist ideal für kleine Unternehmen, Remote, Kunden Premise Equipment (CPE) und Einzelhandelsnetzwerke geeignet. Diese Geräte bieten Ihnen, im Rahmen dieser Einsatzgebiete, Netzwerksicherheit sowie Konnektivität und Leistung.

FortiGate 80F FAQ

Verfügt die FortiGate 80F über einen SFP Port?
Ja, die FortiGate 80F ist das derzeit kleinste FortiGate Modell, welches über 2x SFP Ports verfügt.

Was sind FortiGate 80F Shared Ports?
Wie oben beschrieben, verfügt die FortiGate 80F über 2x Shared-Media-Ports (SFP-Ports). Dies bedeutet, dass nur einer der beiden im Shared-Pair aktiv genutzt werden kann. So können Sie in diesem Fall entweder WAN1 oder SFP1 nutzen.

Bietet die FortiGate 80F HA?
Ein High-Availability Cluster (HA-Cluster) beschreibt zwei Firewalls, welche gleichzeitig laufen und im unwahrscheinlichen Fall des Ausfalls von einem Gerät sofort auf das andere Gerät wechselt, ohne das es zu einer Unterbrechung im Produktivbetrieb kommt. Die Ausfallsicherheit wird durch einen Aktiv-Aktiv-Cluster sichergestellt. Hierzu müssen jedoch beide Geräte gleich lizensiert sein. Eine Übersicht über die detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Gibt es ein FortiGate 80F Rackmount Kit?
Die FortiGate 80F ist zwar kein 19“-Modell und somit nicht Rack-fähig, jedoch werden diverse Rackmount-Kits von Drittanbietern angeboten. Unsere Empfehlung ist das FortiGate 80F/81F Rackmount Kit von Rackmount-IT.

1.192,02 €* 1.702,89 €* (30% gespart)
%
Tipp
Fortinet FortiGate 60F Firewall

Die FortiGate 60F bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 60F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 60F FAQ

Wie erstellen ich eine FortiGate 60F Backup Config?
Für den unwahrscheinlichen Fall, das ein Firmware-Update der FortiGate 60F Ihre Konfiguration zerstört, sollten Sie immer ein Backup zur Hand haben. Wie und wo Sie dieses Backup erstellen bzw. finden erfahren Sie hier.

Wo finde ich eine FortiGate 60F Demo?
Fortinet hat eine Demo der FortiGate Benutzeroberfläche im Lese-Modus bereitgestellt, diese finden Sie hier. Falls Sie das Gerät in Ihrem Netzwerk produktiv testen möchten, können Sie uns gerne eine Anfrage bzgl. einer Teststellung zukommen lassen.

Was sind die FortiGate 60F A & B Ports?
Die sogenannten FortiLink-Ports erlauben es, angeschlossene FortiSwitche direkt über die FortiGate zu verwalten. Welche Modelle unterstützt werden sowie die Konfiguration selbst finden Sie hier.

Was ist der Unterschied zwischen der FortiGate 60F und der FortiGate 61F?
Der Unterschied zwischen den beiden Geräten ist lediglich der interne Speicher, welcher in der FortiGate 61F eingebaut ist. Bis zur FortiGate D-Serie wurden Festplatten standardmäßig verbaut. Diese wurden jedoch nicht von allen Nutzern gebraucht, daher wurden die Geräte nun in zwei verschiedene Ausführungen aufgeteilt. Die Festplatte können Sie zur persistenten Speicherung von Log- und Quarantänedateien nutzen.

691,84 €* 988,34 €* (30% gespart)
%
Fortinet FortiGate-100F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 100F/101F-Serie bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Dank der 2 x 10 GE SFP+ ist die Firewall auch für hohe Ansprüche gewappnet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 100F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 100F FAQ

Biete die FortiGate 100F LACP bzw. Link Aggregation?
Link Aggregation ist eine Bündelung mehrere Ports/Kabel zu einem virtuellen Link/Interface. Die FortiGate 100F unterstützt Link Aggregation, dabei können sowohl redundante Ports oder LACP über 802.3ad genutzt werden. Das Feature nennt sich Virtual Wire Pair.

Wie führe ich ein FortiGate 100F Firmware Update aus?
Ein Firmware-Update führen Sie aus, indem Sie unter „System“ auf den Reiter „Firmware“ klicken. Von dort aus ist das weitere Vorgehen selbsterklärend. Firmware Updates erhalten Sie nur, wenn Sie eine gültige FortiCare Support Lizenz besitzen. Diese ist beim Kauf von FortiGate Hardware 90 Tage aktiviert.

Bietet die FortiGate 100F SD-WAN Funktionalität?
SD-WAN bündelt die WAN-Anbindungen zu einem einzigen Interface. Dieses wird einzeln verwaltet, wodurch viel Aufwand bei der Konfiguration zweier oder mehr WAN Anbindungen abgenommen wird. Eine Anleitung für die Konfiguration des SD-WANs finden Sie hier.

Varianten ab 2.779,83 €*
5.738,36 €* 6.751,01 €* (15% gespart)
%
Fortinet FortiGate-40F - ATP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 40F Serie bietet eine schnelle und sichere SD-WAN-Lösung in einem kompakten lüfterlosen Desktop-Formfaktor für Unternehmenszweigstellen und mittelständische Unternehmen. Das Gerät schützt vor Cyber-Bedrohungen mit system-on-a-chip-Beschleunigung und dem branchenweit führendem sicheren SD-WAN. Die FG-40F ist erschwinglich, einfach zu implementieren und lässt sich sicher in sicherheitsgesteuerte Netzwerke der neuen Generation von Cybersicherheitslösungen integrieren.

FortiGate 40F FAQ

Wie erstelle ich ein FortiGate 40F VDOM?
Ein VDOM ist eine weitere Firewall Instanz innerhalb der eigenen Firewall, mit der Sie bspw. Ihren Kunden einen eigenen Zugriff inkl. freier Konfiguration auf Ihrer FortiGate gewähren. Die FortiGate 40F ist in der Lage bis zu maximal 10 Stück zu verwalten. Informationen darüber, wie Sie VDOMs erstellen und verwalten finden Sie hier.

Wie führe ich einen FortiGate 40F Factory Reset durch?
Die FortiGate 40F hat auf einer Seite ein kleines Loch, unter welchen bei manchen Geräten RESET steht. Dort können Sie mit einem passenden Werkzeug den Knopf reindrücken und warten bis die Power-LED blinkt, um die FortiGate auf den Werkszustand zurückzusetzten. Dieser Reset-Button ist bei allen Desktop-Modellen zu finden.

Was ist die maximale User-Anzahl für die FortiGate 40F?
Die maximale Anzahl von Usern, welche von der FortiGate 40F verwaltet werden können, ist virtuell unbegrenzt – eine Hard- oder Software-Limitierung gibt es nicht. Jedoch ist ab einem gewissen Punkt die Hardware so sehr ausgelastet, das die FortiGate keine weiteren Nutzer mehr abbilden kann. Dieser Wert schwankt jedoch mit Nutzung der FortiGate.

Wie gestaltet sich das FortiGate 40F Initial Setup?
Die FortiGate 40F hat die Standard IP-Adresse „192.168.1.99“ auf allen LAN-Ports (im Zweifelsfall Port1). Wenn Sie sich verbinden möchten (im Webbrowser unter der URL „https://192.168.1.99“), müssen Sie sich mit dem Benutzer „admin“ anmelden. Ein Default Password gibt es nicht, das Feld bleibt bei der Erstanmeldung frei. Sie werden daraufhin aufgefordert, Ihr Passwort zu ändern. Danach müssen Sie noch die WAN-IP manuell konfigurieren und ans Netzwerk anbinden, damit das Gerät im gesamten Netzwerk aufrufbar ist.

Varianten ab 493,17 €*
2.175,23 €* 2.289,72 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate-100F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 100F/101F-Serie bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Dank der 2 x 10 GE SFP+ ist die Firewall auch für hohe Ansprüche gewappnet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 100F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 100F FAQ

Biete die FortiGate 100F LACP bzw. Link Aggregation?
Link Aggregation ist eine Bündelung mehrere Ports/Kabel zu einem virtuellen Link/Interface. Die FortiGate 100F unterstützt Link Aggregation, dabei können sowohl redundante Ports oder LACP über 802.3ad genutzt werden. Das Feature nennt sich Virtual Wire Pair.

Wie führe ich ein FortiGate 100F Firmware Update aus?
Ein Firmware-Update führen Sie aus, indem Sie unter „System“ auf den Reiter „Firmware“ klicken. Von dort aus ist das weitere Vorgehen selbsterklärend. Firmware Updates erhalten Sie nur, wenn Sie eine gültige FortiCare Support Lizenz besitzen. Diese ist beim Kauf von FortiGate Hardware 90 Tage aktiviert.

Bietet die FortiGate 100F SD-WAN Funktionalität?
SD-WAN bündelt die WAN-Anbindungen zu einem einzigen Interface. Dieses wird einzeln verwaltet, wodurch viel Aufwand bei der Konfiguration zweier oder mehr WAN Anbindungen abgenommen wird. Eine Anleitung für die Konfiguration des SD-WANs finden Sie hier.

Varianten ab 2.779,83 €*
10.464,07 €* 12.310,67 €* (15% gespart)
%
Fortinet FortiGate 70F Firewall

Die FortiGate 70F Serie bietet eine schnelle und sichere Next-Generation Firewall und SD-WAN Lösung in einem kompakten lüfterlosen Desktop-Formfaktor für Zweigstellen und mittelständische Unternehmen. Sie schützt vor Cyber-Bedrohungen mit SoC-Beschleunigung und branchenführendem SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet sorgt für eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation der Sicherheit.

1.079,55 €* 1.136,37 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate-200F - ATP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 200F-Serie bietet eine anwendungszentrierte, skalierbare und sichere SD-WAN-Lösung mit Firewall-Funktionen der nächsten Generation (NGFW) für mittelgroße bis große Unternehmen, die auf Campus- oder Zweigstellenebene eingesetzt werden. Schützt vor Cyber-Bedrohungen mit System-on-a-Chip-Beschleunigung und branchenweit führendem sicheren SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet bietet eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation von Sicherheit.

Die FortiGate 200F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 200F FAQ

Unterstützt die FortiGate 200F BGP-Routing?
BGP ist ein Routingprotokoll, welches autonome Systeme miteinander verbindet und anhand strategischer und metrischer Kriterien die beste Route sucht. Wenn Sie mehr über die Konfiguration des BGP-Routings mit Ihrer FG-200F erfahren möchten, klicken Sie hier.

Bietet die FortiGate 200F Hardware Acceleration?
Die FortiGate 200F bietet Hardware Acceleration durch einen CP9 und NP6X-Lite Chip, welche eigens von Fortinet konzipiert wurden um spezielle Aufgaben übernehmen können. Hierdurch wird die Hardware entlastet. Informationen hierzu finden Sie im Datenblatt der FortiGate 200F.

Gibt es FortiGate 200F HA Ports?
Die FortiGate 200F verfügt über eigene HA-Ports für eine etwaige Hochverfügbarkeit, wodurch keine vorhandenen Ports aufgewendet werden müssen. Die Ports finden Sie auf der Frontseite des Geräts und sind mit der Beschriftung „HA“ versehen.

Varianten ab 5.861,95 €*
8.499,82 €* 8.947,18 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate 200F Firewall

Die FortiGate 200F-Serie bietet eine anwendungszentrierte, skalierbare und sichere SD-WAN-Lösung mit Firewall-Funktionen der nächsten Generation (NGFW) für mittelgroße bis große Unternehmen, die auf Campus- oder Zweigstellenebene eingesetzt werden. Schützt vor Cyber-Bedrohungen mit System-on-a-Chip-Beschleunigung und branchenweit führendem sicheren SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet bietet eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation von Sicherheit.

Die FortiGate 200F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 200F FAQ

Unterstützt die FortiGate 200F BGP-Routing?
BGP ist ein Routingprotokoll, welches autonome Systeme miteinander verbindet und anhand strategischer und metrischer Kriterien die beste Route sucht. Wenn Sie mehr über die Konfiguration des BGP-Routings mit Ihrer FG-200F erfahren möchten, klicken Sie hier.

Bietet die FortiGate 200F Hardware Acceleration?
Die FortiGate 200F bietet Hardware Acceleration durch einen CP9 und NP6X-Lite Chip, welche eigens von Fortinet konzipiert wurden um spezielle Aufgaben übernehmen können. Hierdurch wird die Hardware entlastet. Informationen hierzu finden Sie im Datenblatt der FortiGate 200F.

Gibt es FortiGate 200F HA Ports?
Die FortiGate 200F verfügt über eigene HA-Ports für eine etwaige Hochverfügbarkeit, wodurch keine vorhandenen Ports aufgewendet werden müssen. Die Ports finden Sie auf der Frontseite des Geräts und sind mit der Beschriftung „HA“ versehen.

5.861,95 €* 6.170,47 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate 40F Firewall

Die FortiGate 40F Serie bietet eine schnelle und sichere SD-WAN-Lösung in einem kompakten lüfterlosen Desktop-Formfaktor für Unternehmenszweigstellen und mittelständische Unternehmen. Das Gerät schützt vor Cyber-Bedrohungen mit system-on-a-chip-Beschleunigung und dem branchenweit führendem sicheren SD-WAN. Die FG-40F ist erschwinglich, einfach zu implementieren und lässt sich sicher in sicherheitsgesteuerte Netzwerke der neuen Generation von Cybersicherheitslösungen integrieren.

FortiGate 40F FAQ

Wie erstelle ich ein FortiGate 40F VDOM?
Ein VDOM ist eine weitere Firewall Instanz innerhalb der eigenen Firewall, mit der Sie bspw. Ihren Kunden einen eigenen Zugriff inkl. freier Konfiguration auf Ihrer FortiGate gewähren. Die FortiGate 40F ist in der Lage bis zu maximal 10 Stück zu verwalten. Informationen darüber, wie Sie VDOMs erstellen und verwalten finden Sie hier.

Wie führe ich einen FortiGate 40F Factory Reset durch?
Die FortiGate 40F hat auf einer Seite ein kleines Loch, unter welchen bei manchen Geräten RESET steht. Dort können Sie mit einem passenden Werkzeug den Knopf reindrücken und warten bis die Power-LED blinkt, um die FortiGate auf den Werkszustand zurückzusetzten. Dieser Reset-Button ist bei allen Desktop-Modellen zu finden.

Was ist die maximale User-Anzahl für die FortiGate 40F?
Die maximale Anzahl von Usern, welche von der FortiGate 40F verwaltet werden können, ist virtuell unbegrenzt – eine Hard- oder Software-Limitierung gibt es nicht. Jedoch ist ab einem gewissen Punkt die Hardware so sehr ausgelastet, das die FortiGate keine weiteren Nutzer mehr abbilden kann. Dieser Wert schwankt jedoch mit Nutzung der FortiGate.

Wie gestaltet sich das FortiGate 40F Initial Setup?
Die FortiGate 40F hat die Standard IP-Adresse „192.168.1.99“ auf allen LAN-Ports (im Zweifelsfall Port1). Wenn Sie sich verbinden möchten (im Webbrowser unter der URL „https://192.168.1.99“), müssen Sie sich mit dem Benutzer „admin“ anmelden. Ein Default Password gibt es nicht, das Feld bleibt bei der Erstanmeldung frei. Sie werden daraufhin aufgefordert, Ihr Passwort zu ändern. Danach müssen Sie noch die WAN-IP manuell konfigurieren und ans Netzwerk anbinden, damit das Gerät im gesamten Netzwerk aufrufbar ist.

493,17 €* 704,53 €* (30% gespart)
%
Fortinet FortiGate-100F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 100F/101F-Serie bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Dank der 2 x 10 GE SFP+ ist die Firewall auch für hohe Ansprüche gewappnet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 100F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 100F FAQ

Biete die FortiGate 100F LACP bzw. Link Aggregation?
Link Aggregation ist eine Bündelung mehrere Ports/Kabel zu einem virtuellen Link/Interface. Die FortiGate 100F unterstützt Link Aggregation, dabei können sowohl redundante Ports oder LACP über 802.3ad genutzt werden. Das Feature nennt sich Virtual Wire Pair.

Wie führe ich ein FortiGate 100F Firmware Update aus?
Ein Firmware-Update führen Sie aus, indem Sie unter „System“ auf den Reiter „Firmware“ klicken. Von dort aus ist das weitere Vorgehen selbsterklärend. Firmware Updates erhalten Sie nur, wenn Sie eine gültige FortiCare Support Lizenz besitzen. Diese ist beim Kauf von FortiGate Hardware 90 Tage aktiviert.

Bietet die FortiGate 100F SD-WAN Funktionalität?
SD-WAN bündelt die WAN-Anbindungen zu einem einzigen Interface. Dieses wird einzeln verwaltet, wodurch viel Aufwand bei der Konfiguration zweier oder mehr WAN Anbindungen abgenommen wird. Eine Anleitung für die Konfiguration des SD-WANs finden Sie hier.

Varianten ab 2.779,83 €*
15.189,78 €* 17.870,33 €* (15% gespart)
%
Tipp
Fortinet FortiGate-60F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 60F bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 60F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 60F FAQ

Wie erstellen ich eine FortiGate 60F Backup Config?
Für den unwahrscheinlichen Fall, das ein Firmware-Update der FortiGate 60F Ihre Konfiguration zerstört, sollten Sie immer ein Backup zur Hand haben. Wie und wo Sie dieses Backup erstellen bzw. finden erfahren Sie hier.

Wo finde ich eine FortiGate 60F Demo?
Fortinet hat eine Demo der FortiGate Benutzeroberfläche im Lese-Modus bereitgestellt, diese finden Sie hier. Falls Sie das Gerät in Ihrem Netzwerk produktiv testen möchten, können Sie uns gerne eine Anfrage bzgl. einer Teststellung zukommen lassen.

Was sind die FortiGate 60F A & B Ports?
Die sogenannten FortiLink-Ports erlauben es, angeschlossene FortiSwitche direkt über die FortiGate zu verwalten. Welche Modelle unterstützt werden sowie die Konfiguration selbst finden Sie hier.

Was ist der Unterschied zwischen der FortiGate 60F und der FortiGate 61F?
Der Unterschied zwischen den beiden Geräten ist lediglich der interne Speicher, welcher in der FortiGate 61F eingebaut ist. Bis zur FortiGate D-Serie wurden Festplatten standardmäßig verbaut. Diese wurden jedoch nicht von allen Nutzern gebraucht, daher wurden die Geräte nun in zwei verschiedene Ausführungen aufgeteilt. Die Festplatte können Sie zur persistenten Speicherung von Log- und Quarantänedateien nutzen.

Varianten ab 691,84 €*
2.604,29 €* 3.063,87 €* (15% gespart)
Tipp
Fortinet FortiGate-100F - UTM/UTP Protection
Das Fortinet UTP Protection Lizenzbundle liefert eine vollumfängliche Netzwerksicherheit für Ihre IT-Infrastruktur. Bestandteile dieses Bundles sind neben der Fortinet Hardware-Appliance auch FortiCare und FortiGuard.

Varianten ab 794,24 €*
2.779,83 €*
%
Fortinet FortiGate-200F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 200F-Serie bietet eine anwendungszentrierte, skalierbare und sichere SD-WAN-Lösung mit Firewall-Funktionen der nächsten Generation (NGFW) für mittelgroße bis große Unternehmen, die auf Campus- oder Zweigstellenebene eingesetzt werden. Schützt vor Cyber-Bedrohungen mit System-on-a-Chip-Beschleunigung und branchenweit führendem sicheren SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet bietet eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation von Sicherheit.

Die FortiGate 200F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 200F FAQ

Unterstützt die FortiGate 200F BGP-Routing?
BGP ist ein Routingprotokoll, welches autonome Systeme miteinander verbindet und anhand strategischer und metrischer Kriterien die beste Route sucht. Wenn Sie mehr über die Konfiguration des BGP-Routings mit Ihrer FG-200F erfahren möchten, klicken Sie hier.

Bietet die FortiGate 200F Hardware Acceleration?
Die FortiGate 200F bietet Hardware Acceleration durch einen CP9 und NP6X-Lite Chip, welche eigens von Fortinet konzipiert wurden um spezielle Aufgaben übernehmen können. Hierdurch wird die Hardware entlastet. Informationen hierzu finden Sie im Datenblatt der FortiGate 200F.

Gibt es FortiGate 200F HA Ports?
Die FortiGate 200F verfügt über eigene HA-Ports für eine etwaige Hochverfügbarkeit, wodurch keine vorhandenen Ports aufgewendet werden müssen. Die Ports finden Sie auf der Frontseite des Geräts und sind mit der Beschriftung „HA“ versehen.

Varianten ab 5.861,95 €*
18.172,04 €* 19.128,46 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate-100F - ATP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 100F/101F-Serie bietet dank ihrer hohen Leistung, Sicherheitseffizienz und Transparenz Firewall-Funktionen der nächsten Generation und ist für kleine bis mittlere Unternehmen bestens geeignet. Dank der 2 x 10 GE SFP+ ist die Firewall auch für hohe Ansprüche gewappnet. Die Geräte bieten Ihnen, je nach Lizenzierung, einen zuverlässigen und umfangreichen Schutz vor Cyber-Bedrohungen und legen die perfekte Grundlage für maximale Sicherheit Ihres Netzwerkes.
Die FortiGate 100F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 100F FAQ

Biete die FortiGate 100F LACP bzw. Link Aggregation?
Link Aggregation ist eine Bündelung mehrere Ports/Kabel zu einem virtuellen Link/Interface. Die FortiGate 100F unterstützt Link Aggregation, dabei können sowohl redundante Ports oder LACP über 802.3ad genutzt werden. Das Feature nennt sich Virtual Wire Pair.

Wie führe ich ein FortiGate 100F Firmware Update aus?
Ein Firmware-Update führen Sie aus, indem Sie unter „System“ auf den Reiter „Firmware“ klicken. Von dort aus ist das weitere Vorgehen selbsterklärend. Firmware Updates erhalten Sie nur, wenn Sie eine gültige FortiCare Support Lizenz besitzen. Diese ist beim Kauf von FortiGate Hardware 90 Tage aktiviert.

Bietet die FortiGate 100F SD-WAN Funktionalität?
SD-WAN bündelt die WAN-Anbindungen zu einem einzigen Interface. Dieses wird einzeln verwaltet, wodurch viel Aufwand bei der Konfiguration zweier oder mehr WAN Anbindungen abgenommen wird. Eine Anleitung für die Konfiguration des SD-WANs finden Sie hier.

Varianten ab 2.779,83 €*
12.261,02 €* 12.906,34 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiAP-231F Wireless Access Point

Mit dem FortiAP 231F Wi-Fi 6 Indoor AP der Unternehmensklasse bietet drei Funkgeräte sowie Funktionen wie OFDMA und zwei 1-Gbit/s-Ethernet-Ports. Der FortiAP 231F kann rund um die Uhr in beiden Bändern scannen und bietet gleichzeitig Zugriff auf das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Band. Das integrierte BLE-Funkgerät kann für Beacons und Ortungsanwendungen verwendet werden.

Der FortiAP 231F kann kostenfrei und zentral über den integrierten WLAN-Controller einer jeden FortiGate Firewall oder über das ebenfalls kostenfreie Bereitstellungs- und Verwaltungsportal der FortiAP Cloud verwaltet. Durch die Integration der Wireless-Controller-Funktionalität in die marktführende FortiGate-Appliance ist der FortiAP 231F perfekt für den Schutz Ihres LAN-Edge vom Campus bis zu Zweigstellen geeignet. Die Security Fabric von Fortinet ermöglicht die einfache Verwaltung der kabelgebundenen und drahtlosen Sicherheit über eine einzige gläserne Managementkonsole und schützt Ihr Netzwerk vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.

  • Vereinheitlichte Verwaltung
    Die einheitliche Verwaltungskonsole vereinfacht den Betrieb und sorgt für Konsistenz bei der effektiven Durchsetzung und Einhaltung von Richtlinien.
  • Fortschrittlicher Sicherheitsschutz
    Wireless LAN-Sicherheit vom Marktführer für Netzwerksicherheit. Integrierte Firewall, IPS, Anwendungskontrolle und Webfilterung schützen das WLAN vor den neuesten Sicherheitsbedrohungen.
  • Integrierte Wi-Fi-Sicherheit
    Schützt das Netzwerk vor fortschrittlichen drahtlosen Bedrohungen und erfüllt die PCI DSS-Konformität.
  • Bereitstellung
    FortiAPs ermöglichen eine vielseitige Auswahl an Installationstopologien mit Optionen, die für jedes Unternehmen geeignet sind.

Highlights

Der FortiAP 231F ist für eine Vielzahl von Einsatzbereichen konzipiert, von Zweigstellen über mittlere bis hin zu großen Büros, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften. Mit dem FortiAP 231F können eine so große Bandbreite an Anwendungen bedienen, weil sie von jedem der Steuerungs- und Managementangebote von Fortinet verwaltet werden können: FortiGate, FortiWLC und FortiAP Cloud.

  • Kleine/Mittlere Unternehmen
    Einzelhändler können durch die Kombination von Universal APs und FortiAP Cloud Management die Bereitstellung von WLAN in Geschäften rationalisieren. In Kombination mit FortiDeploy für die Zero-Touch-Bereitstellung bietet dies eine kostengünstige Lösung für die Einzelhandels-IT.
  • Bildung
    Der Bildungssektor ist einem steigenden Risiko durch Cyberangriffe ausgesetzt. Dies in Verbindung mit den Anforderungen, Minderjährige vor ungeeigneten Materialien zu schützen, kann den Einsatz von WLAN zu einer Herausforderung machen. Ein Secure Wireless Controller (FortiGate) sorgt für einen sicheren Zugriff der Schüler auf Lernressourcen, während die FortiGuard-Dienste Cybersecurity-Schutz bieten.
  • Gesundheitswesen
    Patientensicherheit hat oberste Priorität. Fortinet APs ermöglichen es Krankenhäusern, die Patientensicherheit zu verbessern, indem sie lebenswichtige Anwendungen wie Telemetrie ermöglichen, die eine geringe Bandbreite, aber außergewöhnlich hohe Zuverlässigkeit erfordern. Der dedizierte Wireless-Controller (integrierter WLAN-Controller einer jeden FortiGate-Sicherheits-Appliance), der mit den Access-Points verbunden ist, sorgt dafür, dass die Patientensicherheit an erster Stelle steht und bieten gleichzeitig eine verbesserte Leistung für drahtlosfähige medizinische Geräte.

Signalstärke des FortiAP 231F in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

530,57 €* 757,95 €* (30% gespart)
%
Fortinet FortiGate-40F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 40F Serie bietet eine schnelle und sichere SD-WAN-Lösung in einem kompakten lüfterlosen Desktop-Formfaktor für Unternehmenszweigstellen und mittelständische Unternehmen. Das Gerät schützt vor Cyber-Bedrohungen mit system-on-a-chip-Beschleunigung und dem branchenweit führendem sicheren SD-WAN. Die FG-40F ist erschwinglich, einfach zu implementieren und lässt sich sicher in sicherheitsgesteuerte Netzwerke der neuen Generation von Cybersicherheitslösungen integrieren.

FortiGate 40F FAQ

Wie erstelle ich ein FortiGate 40F VDOM?
Ein VDOM ist eine weitere Firewall Instanz innerhalb der eigenen Firewall, mit der Sie bspw. Ihren Kunden einen eigenen Zugriff inkl. freier Konfiguration auf Ihrer FortiGate gewähren. Die FortiGate 40F ist in der Lage bis zu maximal 10 Stück zu verwalten. Informationen darüber, wie Sie VDOMs erstellen und verwalten finden Sie hier.

Wie führe ich einen FortiGate 40F Factory Reset durch?
Die FortiGate 40F hat auf einer Seite ein kleines Loch, unter welchen bei manchen Geräten RESET steht. Dort können Sie mit einem passenden Werkzeug den Knopf reindrücken und warten bis die Power-LED blinkt, um die FortiGate auf den Werkszustand zurückzusetzten. Dieser Reset-Button ist bei allen Desktop-Modellen zu finden.

Was ist die maximale User-Anzahl für die FortiGate 40F?
Die maximale Anzahl von Usern, welche von der FortiGate 40F verwaltet werden können, ist virtuell unbegrenzt – eine Hard- oder Software-Limitierung gibt es nicht. Jedoch ist ab einem gewissen Punkt die Hardware so sehr ausgelastet, das die FortiGate keine weiteren Nutzer mehr abbilden kann. Dieser Wert schwankt jedoch mit Nutzung der FortiGate.

Wie gestaltet sich das FortiGate 40F Initial Setup?
Die FortiGate 40F hat die Standard IP-Adresse „192.168.1.99“ auf allen LAN-Ports (im Zweifelsfall Port1). Wenn Sie sich verbinden möchten (im Webbrowser unter der URL „https://192.168.1.99“), müssen Sie sich mit dem Benutzer „admin“ anmelden. Ein Default Password gibt es nicht, das Feld bleibt bei der Erstanmeldung frei. Sie werden daraufhin aufgefordert, Ihr Passwort zu ändern. Danach müssen Sie noch die WAN-IP manuell konfigurieren und ans Netzwerk anbinden, damit das Gerät im gesamten Netzwerk aufrufbar ist.

Varianten ab 493,17 €*
1.018,05 €* 1.197,70 €* (15% gespart)
%
Ruckus H550 Spezial Access Point

Der H550 ist die perfekte Wahl für die Bereitstellung mehrerer Dienste im Gastgewerbe und in Wohnanlagen, wie z. B. in Gästezimmern von Hotels, Studentenwohnheimen, Apartments und anderen Gebäudekomplexen. Er kann kabelgebundene Netzwerkgeräte wie IPTV-Set-Top-Boxen, IP-Telefone oder vernetzte Minibars anschließen und bietet gleichzeitig Dualband-Wi-Fi 6-Abdeckung sowie Zigbee und Bluetooth Low Energy (BLE). Damit unterstützt der H550 eine Vielzahl von IoT-Endpunkten, minimiert den Bedarf an eigenständigen IoT-Netzwerken und vereinfacht die Bereitstellung von IoT-Lösungen.

Ein PoE-Port und Pass-Through-Funktionen ermöglichen den Anschluss und die Stromversorgung von Geräten direkt über den Wand-Switch. Über einen integrierten Kabelkanal können sogar ältere Geräte wie digitale Telefone angeschlossen werden, die einen nativen Zugang zu PBX-Systemen benötigen. Alle diese In-Room-Dienste können in der gleichen Anschlussdose koexistieren, was Verkabelung, Installationszeit und Baukosten drastisch reduziert.

Der H550 wandmontierte Wi-Fi 6 AP beinhaltet patentierte Technologien, die nur im RuckusWi-Fi-Portfolio zu finden sind:

  • - Erweiterte Abdeckung mit patentiertem BeamFlex+, das multidirektionale Antennenprofile verwendet.
  • - Verbessern Sie den Durchsatz mit ChannelFly, das dynamisch nach freien oder nicht ausgelasteten Wi-Fi-Kanälen sucht, um diese zu nutzen.
  • - Maximierung der Zuverlässigkeit von Video und IP-basierter Sprachkommunikation über Wi-Fi-Netzwerke mit der SmartCast-Traffic-Priorisierungs-Engine.

Mit der Multiuser-MIMO-Konnektivität kann der H550 gleichzeitig von mehreren Wi-Fi 6-Clients senden und empfangen, was die Funkübertragung im Netzwerk und die Gesamtleistung verbessert, auch für Nicht-Wi-Fi 6-Clients. Der H550 verfügt außerdem über einen USB-Anschluss zur Unterstützung zukünftiger Zusatzfunkmodule, einfach zu implementierende Mesh-Netzwerkfunktionen und Unterstützung für bis zu 100 Clients pro Raum. Unabhängig davon, ob Sie zehn oder zehntausend APs einsetzen, lässt sich der H550 über die Controller-losen, Appliance-, virtuellen und Cloud-Verwaltungsoptionen von Ruckus einfach verwalten.

Signalstärke des Ruckus H550 in verschiedenen Szenarien (Deckenmontage)


***Diese Grafiken zeigen die Ausbreitung der Signalstärke im Rahmen standardisierter Dämpfungswerte bei Wänden und Störquellen gemäß der jeweiligen Materialbeschaffenheit. Abweichungen bei der Signalausbreitung sind je nach Bausubstanz möglich.

Varianten ab 336,69 €*
491,03 €* 545,59 €* (10% gespart)
%
Fortinet FortiGate-80F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 80F / 81F Serie ist eine kompakte, kostengünstige All-In-One Security Appliance. Die Serie ist ideal für kleine Unternehmen, Remote, Kunden Premise Equipment (CPE) und Einzelhandelsnetzwerke geeignet. Diese Geräte bieten Ihnen, im Rahmen dieser Einsatzgebiete, Netzwerksicherheit sowie Konnektivität und Leistung.

FortiGate 80F FAQ

Verfügt die FortiGate 80F über einen SFP Port?
Ja, die FortiGate 80F ist das derzeit kleinste FortiGate Modell, welches über 2x SFP Ports verfügt.

Was sind FortiGate 80F Shared Ports?
Wie oben beschrieben, verfügt die FortiGate 80F über 2x Shared-Media-Ports (SFP-Ports). Dies bedeutet, dass nur einer der beiden im Shared-Pair aktiv genutzt werden kann. So können Sie in diesem Fall entweder WAN1 oder SFP1 nutzen.

Bietet die FortiGate 80F HA?
Ein High-Availability Cluster (HA-Cluster) beschreibt zwei Firewalls, welche gleichzeitig laufen und im unwahrscheinlichen Fall des Ausfalls von einem Gerät sofort auf das andere Gerät wechselt, ohne das es zu einer Unterbrechung im Produktivbetrieb kommt. Die Ausfallsicherheit wird durch einen Aktiv-Aktiv-Cluster sichergestellt. Hierzu müssen jedoch beide Geräte gleich lizensiert sein. Eine Übersicht über die detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Gibt es ein FortiGate 80F Rackmount Kit?
Die FortiGate 80F ist zwar kein 19“-Modell und somit nicht Rack-fähig, jedoch werden diverse Rackmount-Kits von Drittanbietern angeboten. Unsere Empfehlung ist das FortiGate 80F/81F Rackmount Kit von Rackmount-IT.

Varianten ab 1.192,02 €*
4.487,12 €* 5.278,96 €* (15% gespart)
%
Fortinet FortiGate-201F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 200F-Serie bietet eine anwendungszentrierte, skalierbare und sichere SD-WAN-Lösung mit Firewall-Funktionen der nächsten Generation (NGFW) für mittelgroße bis große Unternehmen, die auf Campus- oder Zweigstellenebene eingesetzt werden. Schützt vor Cyber-Bedrohungen mit System-on-a-Chip-Beschleunigung und branchenweit führendem sicheren SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet bietet eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation von Sicherheit.

Die FortiGate 200F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 200F FAQ

Unterstützt die FortiGate 200F BGP-Routing?
BGP ist ein Routingprotokoll, welches autonome Systeme miteinander verbindet und anhand strategischer und metrischer Kriterien die beste Route sucht. Wenn Sie mehr über die Konfiguration des BGP-Routings mit Ihrer FG-200F erfahren möchten, klicken Sie hier.

Bietet die FortiGate 200F Hardware Acceleration?
Die FortiGate 200F bietet Hardware Acceleration durch einen CP9 und NP6X-Lite Chip, welche eigens von Fortinet konzipiert wurden um spezielle Aufgaben übernehmen können. Hierdurch wird die Hardware entlastet. Informationen hierzu finden Sie im Datenblatt der FortiGate 200F.

Gibt es FortiGate 200F HA Ports?
Die FortiGate 200F verfügt über eigene HA-Ports für eine etwaige Hochverfügbarkeit, wodurch keine vorhandenen Ports aufgewendet werden müssen. Die Ports finden Sie auf der Frontseite des Geräts und sind mit der Beschriftung „HA“ versehen.

Varianten ab 5.861,95 €*
22.833,05 €* 24.034,79 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate-80F - ATP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 80F / 81F Serie ist eine kompakte, kostengünstige All-In-One Security Appliance. Die Serie ist ideal für kleine Unternehmen, Remote, Kunden Premise Equipment (CPE) und Einzelhandelsnetzwerke geeignet. Diese Geräte bieten Ihnen, im Rahmen dieser Einsatzgebiete, Netzwerksicherheit sowie Konnektivität und Leistung.

FortiGate 80F FAQ

Verfügt die FortiGate 80F über einen SFP Port?
Ja, die FortiGate 80F ist das derzeit kleinste FortiGate Modell, welches über 2x SFP Ports verfügt.

Was sind FortiGate 80F Shared Ports?
Wie oben beschrieben, verfügt die FortiGate 80F über 2x Shared-Media-Ports (SFP-Ports). Dies bedeutet, dass nur einer der beiden im Shared-Pair aktiv genutzt werden kann. So können Sie in diesem Fall entweder WAN1 oder SFP1 nutzen.

Bietet die FortiGate 80F HA?
Ein High-Availability Cluster (HA-Cluster) beschreibt zwei Firewalls, welche gleichzeitig laufen und im unwahrscheinlichen Fall des Ausfalls von einem Gerät sofort auf das andere Gerät wechselt, ohne das es zu einer Unterbrechung im Produktivbetrieb kommt. Die Ausfallsicherheit wird durch einen Aktiv-Aktiv-Cluster sichergestellt. Hierzu müssen jedoch beide Geräte gleich lizensiert sein. Eine Übersicht über die detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Gibt es ein FortiGate 80F Rackmount Kit?
Die FortiGate 80F ist zwar kein 19“-Modell und somit nicht Rack-fähig, jedoch werden diverse Rackmount-Kits von Drittanbietern angeboten. Unsere Empfehlung ist das FortiGate 80F/81F Rackmount Kit von Rackmount-IT.

Varianten ab 1.192,02 €*
2.345,73 €* 2.469,19 €* (5% gespart)
%
Sophos XGS 107 mit Xstream Protection

Die XGS 107 Einstiegs-Desktop-Firewalls sind die ideale Wahl für preisbewusste Kleinunternehmen, den Einzelhandel und kleine Büros oder Home Offices mit bis zu 7 Mitarbeitern. Sie sind erhältlich mit und ohne integriertes WLAN. So erhalten Sie bei Bedarf eine All-in-One-Network- Security- und Hotspot-Lösung, ohne zusätzliche Hardware anschaffen zu müssen. Dank Dual-Core-Technologie sind die Firewalls hocheffizient. Ihre lüfterlose Konstruktion gewährleistet, dass in Ihrem Büro in Ruhe gearbeitet werden kann.

Varianten ab 620,06 €*
1.085,32 €* 1.262,00 €* (14% gespart)
%
Sophos XGS 2100 mit Standard Protection

Die Sophos XGS 2100 ist speziell auf die Bedürfnisse von kleinen bis mittelständischen Unternehmen und Außenstellen mit bis zu 60 Mitarbeitern abgestimmt. Sie basiert auf modernster Technologie und ist mit 8-GbE-Kupferports und 2-SFP-Glasfaserports sowie einem FleXi-Port-Steckplatz zur Konfiguration mit einem optionalen Modul ausgestattet. Damit liefert sie optimale Flexibilität und hohe Durchsatzraten bei einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Varianten ab 2.206,76 €*
14.466,51 €* 16.254,50 €* (11% gespart)
%
Fortinet FortiGate-70F - Enterprise Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 70F Serie bietet eine schnelle und sichere Next-Generation Firewall und SD-WAN Lösung in einem kompakten lüfterlosen Desktop-Formfaktor für Zweigstellen und mittelständische Unternehmen. Sie schützt vor Cyber-Bedrohungen mit SoC-Beschleunigung und branchenführendem SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet sorgt für eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation der Sicherheit.

Varianten ab 1.079,55 €*
5.667,66 €* 5.965,96 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate-200F - UTM/UTP Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 200F-Serie bietet eine anwendungszentrierte, skalierbare und sichere SD-WAN-Lösung mit Firewall-Funktionen der nächsten Generation (NGFW) für mittelgroße bis große Unternehmen, die auf Campus- oder Zweigstellenebene eingesetzt werden. Schützt vor Cyber-Bedrohungen mit System-on-a-Chip-Beschleunigung und branchenweit führendem sicheren SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet bietet eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation von Sicherheit.

Die FortiGate 200F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 200F FAQ

Unterstützt die FortiGate 200F BGP-Routing?
BGP ist ein Routingprotokoll, welches autonome Systeme miteinander verbindet und anhand strategischer und metrischer Kriterien die beste Route sucht. Wenn Sie mehr über die Konfiguration des BGP-Routings mit Ihrer FG-200F erfahren möchten, klicken Sie hier.

Bietet die FortiGate 200F Hardware Acceleration?
Die FortiGate 200F bietet Hardware Acceleration durch einen CP9 und NP6X-Lite Chip, welche eigens von Fortinet konzipiert wurden um spezielle Aufgaben übernehmen können. Hierdurch wird die Hardware entlastet. Informationen hierzu finden Sie im Datenblatt der FortiGate 200F.

Gibt es FortiGate 200F HA Ports?
Die FortiGate 200F verfügt über eigene HA-Ports für eine etwaige Hochverfügbarkeit, wodurch keine vorhandenen Ports aufgewendet werden müssen. Die Ports finden Sie auf der Frontseite des Geräts und sind mit der Beschriftung „HA“ versehen.

Varianten ab 5.861,95 €*
26.378,76 €* 27.767,12 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate-80F - Enterprise Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 80F / 81F Serie ist eine kompakte, kostengünstige All-In-One Security Appliance. Die Serie ist ideal für kleine Unternehmen, Remote, Kunden Premise Equipment (CPE) und Einzelhandelsnetzwerke geeignet. Diese Geräte bieten Ihnen, im Rahmen dieser Einsatzgebiete, Netzwerksicherheit sowie Konnektivität und Leistung.

FortiGate 80F FAQ

Verfügt die FortiGate 80F über einen SFP Port?
Ja, die FortiGate 80F ist das derzeit kleinste FortiGate Modell, welches über 2x SFP Ports verfügt.

Was sind FortiGate 80F Shared Ports?
Wie oben beschrieben, verfügt die FortiGate 80F über 2x Shared-Media-Ports (SFP-Ports). Dies bedeutet, dass nur einer der beiden im Shared-Pair aktiv genutzt werden kann. So können Sie in diesem Fall entweder WAN1 oder SFP1 nutzen.

Bietet die FortiGate 80F HA?
Ein High-Availability Cluster (HA-Cluster) beschreibt zwei Firewalls, welche gleichzeitig laufen und im unwahrscheinlichen Fall des Ausfalls von einem Gerät sofort auf das andere Gerät wechselt, ohne das es zu einer Unterbrechung im Produktivbetrieb kommt. Die Ausfallsicherheit wird durch einen Aktiv-Aktiv-Cluster sichergestellt. Hierzu müssen jedoch beide Geräte gleich lizensiert sein. Eine Übersicht über die detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten finden Sie hier.

Gibt es ein FortiGate 80F Rackmount Kit?
Die FortiGate 80F ist zwar kein 19“-Modell und somit nicht Rack-fähig, jedoch werden diverse Rackmount-Kits von Drittanbietern angeboten. Unsere Empfehlung ist das FortiGate 80F/81F Rackmount Kit von Rackmount-IT.

Varianten ab 1.192,02 €*
2.992,83 €* 3.150,35 €* (5% gespart)
%
Fortinet FortiGate-200F - Enterprise Bundle (Hardware + Lizenz)

Die FortiGate 200F-Serie bietet eine anwendungszentrierte, skalierbare und sichere SD-WAN-Lösung mit Firewall-Funktionen der nächsten Generation (NGFW) für mittelgroße bis große Unternehmen, die auf Campus- oder Zweigstellenebene eingesetzt werden. Schützt vor Cyber-Bedrohungen mit System-on-a-Chip-Beschleunigung und branchenweit führendem sicheren SD-WAN in einer einfachen, erschwinglichen und leicht zu implementierenden Lösung. Der Security-Driven Networking-Ansatz von Fortinet bietet eine enge Integration des Netzwerks in die neue Generation von Sicherheit.

Die FortiGate 200F verwendet das branchenweit erste SoC4 SD-WAN ASIC, das die branchenweit schnellste Anwendungsidentifikation und -steuerung für mehr als 5.000 Anwendungen bietet. Auf diese Weise können Benutzer Verzögerungen beim Zugriff auf ihre Anwendungen vermeiden und die Overlay-Performance beschleunigen, indem sie eine geringe Latenz und eine bestmögliche Benutzererfahrung für geschäftskritische Anwendungen bieten.

FortiGate 200F FAQ

Unterstützt die FortiGate 200F BGP-Routing?
BGP ist ein Routingprotokoll, welches autonome Systeme miteinander verbindet und anhand strategischer und metrischer Kriterien die beste Route sucht. Wenn Sie mehr über die Konfiguration des BGP-Routings mit Ihrer FG-200F erfahren möchten, klicken Sie hier.

Bietet die FortiGate 200F Hardware Acceleration?
Die FortiGate 200F bietet Hardware Acceleration durch einen CP9 und NP6X-Lite Chip, welche eigens von Fortinet konzipiert wurden um spezielle Aufgaben übernehmen können. Hierdurch wird die Hardware entlastet. Informationen hierzu finden Sie im Datenblatt der FortiGate 200F.

Gibt es FortiGate 200F HA Ports?
Die FortiGate 200F verfügt über eigene HA-Ports für eine etwaige Hochverfügbarkeit, wodurch keine vorhandenen Ports aufgewendet werden müssen. Die Ports finden Sie auf der Frontseite des Geräts und sind mit der Beschriftung „HA“ versehen.

Varianten ab 5.861,95 €*
30.775,23 €* 32.394,98 €* (5% gespart)
Bitte beachten Sie, dass es aktuell bei sämtlichen Hardware Produkten zu Lieferschwierigkeiten kommen und das genaue Lieferdatum ggf. nicht akkurat genannt werden kann.

Sofern das Produkt nicht als "sofort verfügbar" gekennzeichnet ist, erhalten Sie nähere Informationen zur Verfügbarkeit Ihrer gewünschten Komponenten auf Anfrage.

Fragen zum Produkt?

Jetzt kostenfrei beraten lassen! +49 (0)228-338889-0
Mo.- Fr. von 8:30 - bis 17:00 Uhr
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu EnBITCon GmbH. Mehr Infos anzeigen.
Ihr Preis

nur 2.779,83 €*

% 3.971,18 €* (30% gespart)
UVP: 3.971,18 € (30% gespart)
Bruttopreis: 3.308,00 €
Produktnummer: FG-100F
  • 35 Stück sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Bitte wählen Sie die anhand der u.s. Schaltfläche Ihre gewünschte Variante aus, um die jeweiligen Produktinformationen anzeigen zu lassen.

Interne Festplatte

Zubehör direkt mitbestellen

794,24 €*
1.787,03 €*
99,00 €*
99,00 €*
Preis anfragen

Fragen zum Produkt?

Jetzt kostenfrei beraten lassen! +49 (0)228-338889-0
  • Gehen Sie auf Nummer sicherAb der 1. Bestellung - Kauf auf Rechnung
  • Sicher einkaufenDank SSL Verschlüsselung
  • Kostenfreie Beratung+49 (0) 228 - 338889-0
  • Zertifizierte MitarbeiterSowohl unsere Berater, wie auch unsere Techniker sind vom Hersteller zertifiziert.
  • QualitätsmanagementUnser Unternehmen ist nach ISO 9001 zertifiziert. Dies garantiert u.a. einen reibungslosen Ablauf.
  • InformationsmanagementUnser Unternehmen ist nach ISO 27001 zertifiziert. Dies garantiert u.a. einen sicheren Umgang mit Ihren Daten.
  • Zufriedene KundenLesen Sie unsere Bewertungen.

Zuletzt angesehene Produkte